Grundsteuer umlegen? Vermieterwohnung und 3 Mietwohnungen in einem Gebäude!?

2 Antworten

Ja natürlich. Wichtig ist nur dass auch deine Wohnung ihren Anteil trägt.

Danke! Eine Mieterin mit der ich mich sehr gut verstehe!!!... Meinte in einem Gespräch, dass der Vermieter dies nicht dürfe. Jetzt habe ich tagelang „gegoogelt“ und nichts passendes/ konkretes dazu gefunden.

0
@RUR181

Ob du das darfst hängt vom Mietvertrag ab. Da steht drin welche NK umgelegt werden. Aber wenn die Grundsteuer da abdeckt ist darfst du das natürlich

0
@RUR181

Ist sowas von Latte, ob der Vermieter oder ein weiterer Mieter in der 4. Wohnung wohnt.

Die Grundsteuer wird gem. Umlageschlüssel auf 4 Wohnungen aufgeteilt, PUNKT.

Sofern denn auch im MV aller Mieter so geregelt.

2

Google ist da eindeutig:

 - (Mietrecht, Grundsteuer)

Danke! Das ist mir bewusst. Nur konnte ich kein eindeutigen Hinweis darauf finden, was meine Mieterin behauptet. Habe explizit nach der Behauptung gesucht.

0

Was möchtest Du wissen?