Grundsicherungsantrag bei zu großer Wohnung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn er seine lebensqualität erhöhen will bzw. mehr geld zum leben haben möchte, sollte er sich so schnell wie möglich eine günstigere wohnung suchen.

es ist nun mal so das es regeln gibt, die eingehalten werden müssen und es keine ausnahmen geben darf.

das problem ist lösbar in dem er sich eine günstigere wohnung in der nähe sucht. damit beleiben ihm trotz allem die sozialen kontakte erhalten.

Hallo, hier kann ich mich Wodie nur anschließen. Das Gesetz lautet leider so. Gruß flocke12

Ja das kann dass Amt so verlangen. Es wird aber hilfe beim Umzug gegeben. Leider ist es so das auch bei einer Krebserkrankung keine Ausnahme gibt. Es steht ihm nur der normale Regelsatz plus angemessene Warmmiete zu. Eventuell noch Mehrbedarf für Behinderung.

Was möchtest Du wissen?