grundsicherung wurde gestrichen

1 Antwort

Da muss ich nun erstmal sortieren.

Wenn Du schreibst, dass die Grundsicherung gestrichen wurde, habt ihr beide zusammen vorher Grundsicherung bekommen.

Dadurch, dass Du die 3 Monate die Rente weiter bekommen hast hast Du in den 3 Monaten Bezüge gehabt, die höher waren als die Mindesteinkünfte für den Bezug von Grundsicherung (vermutlich).

Nun bekommst Du zu Deiner eigenen Rente (361,82 ) eine Witwenrente.

Daher die Frage: Wurde für die Streichung der Grundsicherung ein Bescheid geschickt? Wenn Ja, hast Du dagegen Widerspruch eingelegt?

Möglich wäre es noch einen Überprüfungsantrag zu stellen, selbst wenn die Widerspruchsfrist abgelaufen ist.

Erstattungsforderung des Jobcenters -ist das in meinem Fall okay so?

Hallo und guten Tag. Ich habe da ein Problem, für das ich einfach keine passende Lösung finde... Problem: Ich war Hartz4 Empfänger bis 31.Mai 16. Am 30.9.2015 habe ich EU Rente Beantragt, diese wurde zum 1.4 diesen Jahres bewilligt (volle EM Rente). Da das Jobcenter für April und Mai das AlgII weitergezahlt hat, hat das JC Erstattung für die zwei Monate gefordert und von der RV bekommen. Soweit ist alles ok. Da meine Rente knapp über der Sozialhilfe (Grundsicherung) liegt, habe ich auch keinen Antrag gestellt weil das für mich keinen Sinn macht. Aber jetzt... hat das Jobcenter für mich ohne mein wissen Antrag auf Grundsicherung gestellt ! Ich bekam unterlagen zugeschickt was ich alles einzureichen habe. Ich war völlig Baff. Ein Telefonischer Klärungsversuch mit dem Jobcenter sagte folgendes: Da ich am 30.9.15 Rente beantragt habe, war das Jobcenter ab 1.10.15 nicht mehr für mich zuständig und ich habe zu unrecht ALGll bekommen. Das kann ich irgendwo noch nachvollziehen.Gleichwohl wurde mir durch die Blume "gedroht" das ich das ALGll von okt15 bis märz16 zurückzahlen muss wenn ich keine Grundsicherung beantrage.

Ich dachte mal das die Behörden sowas untereinander klären und der Betroffene keine Erstattung für Rückwirkende Rentenbewilligung zahlen muss.

Ich habe dem JC gesagt, das ich nicht bereit bin hier eine Private Offenbarung dem Sozialamt gegenüber zu leisten nur damit das JC ihr Geld bekommt. Ich war froh die restriktionen endlich vom Hals habe und nun das.

Frage : Handelt das Jobcenter hier rechtens ? muss ich Grundsicherung beantragen obwohl ich keine brauche ? Für Infos, links, Urteile wäre ich sehr dankbar. vielen dank

...zur Frage

rente und witwenrente

bin baujahr 61 und beziehe witwenrente.(die große). Ich würde gern mit 60 in Rente gehen, meine Frage ist, Ist das möglich ? wird von der Witwenrente auch was abgezogen ? Wenn ich zum richtigen Zeitpunkt in Rente gehen würde hätte ich ca 560,00 Euro nach meinem Rentenbescheid. Habe seit dem Tod meines Mannes nur 4h am Tag gearbeitet und mach es immernoch.Rente beziehe ich seit 20 Jahren.

...zur Frage

Witwe für Schulden Mannes aufkommen

Muss eine Frau für den Kredit des Mannes, den sie nicht mit unterschrieben hat, nach seinem Tod aufkommen? Wenn sie Erbschaft ausschlägt, bekommt sie dann trotzdem Witwenrente? Kann sie Wohnungseinrichtung behalten?

...zur Frage

Witwenrente: muss ich Sterbegeld vom Exarbeitgeber meines Mannes angeben

Vom Arbeitgeber meine Mannes bekam ich nach seinem Tod die Abschlussabrechnung (Überstunden, Urlaubsgeld usw... und noch 2 Montasgehälter) auf der Abrechnung steht Sterbegeld. insgesamt ca. 10 000 € Der Betrag ist netto wie brutto, ich muss ihn bei mir verstreuern. Und wie ist das bei der Rente? Wie verrechnet das die Rentestelle? Danke herzlich

...zur Frage

Grundsicherung und Mehrbedarf

Hallo,

ich habe jetzt schon eine Weile gesucht, aber leider nichts konkretes gefunden. Ich habe eine Frage.

Einem Freund von mir (1970 geboren, Schwerbehindert 80% "G", Erwerbsunfähigkeitsrenter) wurde bis vor kurzem eine größere Wohnung erlaubt. 45qm + 12qm extra weil er fast ausschließlich im Rollstuhl sitzt. Mitte letzten Jahres bekam er dann eine Mitteilung, das ihm die 12qm mehr aufgrund des Kennzeichens "G" nicht mehr zustehen. Er bräuchte nun "aG" um diese 12qm mehr bezahlt zu bekommen. Stimmt das und wenn ja, wo finde ich das entsprechende Gesetz.

Vielen Dank im Vorraus C.Bock

...zur Frage

witwenrente. ist ..volles einkommen???????????

wir haben jetzt geheiratet.........er bekam die witwenrente abfindung ausgezahlt......ich habe harz4 ...............jetzt wurde alles angerechnet....irgendwo nicht fair...oder es gibt §§§§§§§§§§§§wo gesagt wird nein..........und wieder ja ...............andere sagen ein teil...............also nun,wer kann es mir sagen....... ich danke euch

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?