Grundsicherung oder Hartz IV?

2 Antworten

Danke für die Antworten. Wir haben jetzt ein Termin bei der Stadt, wo wir Grundsicherung im Alter beantragen werden. Ich hatte vorher angerufen, ob man das auch schon bevor sie den Bescheid über die Witwenrente hat, beantragen kann. Das wurde bejaht.

Nach dem Rechner wäre sie tatsächl. knapp über dem Satz bzw. wenn ich die Beträge etwas runterrechne (die genauen Zahlen habe ich nicht im Kopf), würde sie nur wenig Grundsicherung erhalten.

Bei der örtlichen Gemeinde befindet sich ein berater der deutschen Rentenversicherung. Machen sie bitte kurzfristig für ihre Mutter dort einen Termin. Sie können ihre Mutter selbstverständlich zu dem Termin begleiten. Dieser Berater wird die Leistungsakten ihrer Eltern mit ihnen besprechen und die Situation ihrer Mutter detailiert darlegen, notfalls auch bei den dann notwendigen Anträgen behilflich sein. nur beeilen sie sich da die Bearbeitung der Anträge Zeit in Anspruch nimmt. Am besten vereinbaren sie bereits Morgen einen Termin.

Kleine Rente und großes Barvermögen. Haus kaufen und dann Grundsicherung beantragen?

Ich beziehe eine kleine Rente, habe aber ein hohes Barvermögen. Kann ich jetzt das Bargeld nutzen um ein selbstbewohntes Haus zu kaufen und anschließend Grundsicherung beantragen? Das Haus dürfte ich dann doch behalten oder?

...zur Frage

Witwenrente - bekommt man drei Monate lang noch die volle Rente - muss man was tun?

Wie ist das bei der Witwenrente - bekommt eine Witwe automatisch noch drei Monate die volle REnte ihres Mannes oder muss sie das extra beantragen?

...zur Frage

Guthaben bei Nebenkostenabrechnung, wie wird das mit der Grundsicherung verrechnet

Eine Frage, in der Abrechnung 2012 erhielt ich eine Gutschrift in Höhe von ca. 200,00 €. Ich beziehe Altersrente und Grundsicherung dazu, weil meine Rente so niedrig ist. Wie werden die 200,00 € Gutschrift verrechnet ?

...zur Frage

Große Witwenrente....wieviel darf ich dazu verdienen?

Hallo, ich beziehe seit 2012 eine große Witwenrente. Wieviel darf ich dazu verdienen

(brutto) ohne Kürzung der Witwenrente ? Habe einen Job in Aussicht auf 850 Euro Midijob. Allerdings mit Wochendarbeit. Zählt der Wochenendzuschlag bzw. Feiertagszuschlag dazu oder wird der gesondert abgerechnet...sodass evtl. Steuern anfallen ?

...zur Frage

Witwenrente ist gering darf man beim Amt noch Ansprüche stellen ?

Hallo:) Habe eine Frage bezüglich der Witwenrente. Mein Vater ist mit 56 Jahren (Juni 2010) gestorben und wir haben noch die Erwerbsminderungsrente gestellt und danach die Witwenrente. Das heisst meine Mom bekommt 3 Mon Erwerbsminderung von meinem Dad und ab dann die Witwenrente die sehr gering ausfällt! Es sind knapp 615€ und ein paar zerquetschte! Meine Mutter geht nicht arbeiten bzw war als 325€ Jobberin angestellt bis mein Vater im KH betreuung brauchte. Seitdem war Sie auch nicht mehr arbeiten. Nun stellt sich die Frage wieviel darf sie denn zur Rente verdienen und kann man Gelder beim Amt anfragen bzw. Wohngeld o.s ? Weil mit 600€ und einer Miete von 320€ kann man kaum leben! Zahlt das Sozialamt etwas dazu oder treten die direkt an die Kinder ran? Kenne mich da gar nicht aus und weiß auch nicht wie Ich ihr helfen kann! Weiß irgendwer weiter? Ach ja Wohnhaft in NRW!:) LG Jasmin

...zur Frage

Ich bekomme 664,-- Euro Rente - was ist besser: die Grundsicherung zu beantragen oder das Wohngeld?

wenn man zur rente noch grundsicherung beantragt, übernimmt dasd amt dann auch die jahresverbrauchsabrechnung des vermieters oder ist es von vorteil wohngeld zu beantragen. kannich auch weohngeld und grundsicherung beantragen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?