Grundschuld löschen?

4 Antworten

Reicht eigentlich die Beweise dass er sein Geld bekommen hat um die Grundschuld zu löschen ?

Gegenüber dem Grundbuchamt reicht das nicht. Es ist nicht die Aufgabe des Grundbuchamts zu überprüfen, ob ein Anspruch auf Abgabe einer Löschungsbewilligung besteht. Den Weg zum Grundbuchamt kannst Du Dir sparen.

Du mußt Deinen "Freund" klageweise auf Abgabe einer Löschungsbewilligung in Anspruch nehmen. Im Rahmen dieses Verfahrens wird dann natürlich geprüft, ob das Darlehen getilgt wurde.

Oft genügt schon die Ankündigung, einen Anwalt mit der weiteren Bearbeitung zu beauftragen um Einsicht einkehren zu lassen.

1

Danke

0

Hallo,

siehe z.B. Absatz: "wann ist eine Löschung im Grundbuch sinnvoll und wann nicht ? "

https://www.google.com/amp/s/amp.focus.de/immobilien/finanzieren/grundschuld-loeschen-ist-unnoetig-und-teuer_aid_413280.html

insbesondere betr..... " Kommt nämlich der Wunsch einer Renovierung oder eines Anbaus auf, ist es möglich, die bestehende Grundschuld als Sicherheit für ein weiteres Darlehen zu nutzen. "

;-))) .... ist nur solch eine Idee von mir, um dem " Freund " den eigenen Nachteil deutlich zu machen, sollte er sich nicht freiwillig zur Löschung bewegen lassen.

Ob dieses Druckmittel praxistauglich ist, weiß ich als Nichtjurist allerdings nicht, wie gesagt, ist nur eine Idee !

1

Vielen Dank

0

Natürlich muss er - aber Du siehst ja, dass er es nicht tut.

Was isn das für ein Freund und warum will er nicht?

Schenkung zurück zahlen?

Nach dem Tod meiner Mutter hinterlässt sie ein Barvermögen von ca 200000 €. Es existiert kein Testament und 3 Kinder sind die Erben. Nun hat eines vor 8 Jahren 30000€ geschenkt bekommen. Muss das Geld zurück gezahlt werden?

...zur Frage

Wie bekomme ich mein Geld aus einem Privatdarlehen zurück das mit einer Grundschuldeintragung abgesichert ist wenn das Haus verkauft wird?

Habe privat Geld zum Hausbau geliehen. wurde mit 5% Zinsen als Grundschuld eingetragen.

Jetzt wird das Haus aber verkauft.

Wie bekomme ich mein Geld zurück?

...zur Frage

Rang 2 für erste Grundschuld möglich?

Mein Arbeitgeber will mir das Geld für den Kauf einer großeren Wohnung leihen. Ich sollte meine aktuelle Wohnung sobald wie möglich verkaufen, ihm das Geld geben und für den Rest, um seinen Kredit zurückzuzahlen, eine Bank um Kredit bitten.

Da die Bank eine Grundschuld von ersten Rang wollen wird, darf ich eineGrundschuld von zweiten Rang für den Kredit meines Arbeitgebers beantragen.

Ist es gesetzlich möglich, die erste Grundschuld , die den Preis des Immobilien garantiert, sofort in zweiter Rang zu bestellen?

...zur Frage

Hauskauf jetzt - Renovierung in einigen Jahren - gleich höhere Grundschuld eintragen lassen?

Wir stehen kurz vor einem Hauskauf. Allerdings möchten wir Renovierungsarbeiten erst nach und nach durchführen. Welche Empfehlung habt Ihr. Sollten wir vorsorglich eine höhere Grundschuld eintragen lassen um dann nochmal einen günstigen Kredit zu bekommen. Oder vielleicht über das Thema Bausparen in einigen Jahren finanzieren?

...zur Frage

Löschungsbewilligung erzwingen?

Hallo zusammen,

A kauft von B ein Grundstück. Auf dem Grundstück ist noch eine Grundschuld offen. Auf Grund einiger kurioser Umstände will A diese letzte Grundschuld tilgen, B ist damit einverstanden. B informiert den Gläubiger über die Absicht des A. Das Geld liegt bereit, doch der Gläubiger meldet sich einfach nicht. Weder A noch B kommen irgendwie an ihn heran.

Was kann denn A jetzt tun, damit er diese Grundschuld tilgen und entsprechend löschen kann, damit A letztlich Eigentüber wird und bauen kann?

Mit besten Grüßen

...zur Frage

Grundschuld kann nicht gelöscht werden, was tun?

Wir haben im Nov. einen Kaufvertrag über eine Eigentumswohnung beim Notar abgeschlossen. Es ist noch eine Grundschuld eingetragen, die lt. Eigentümerin bezahlt wurde. Sie findet die Unterlagen nicht. Der Notar hat sich mit der Bausparkasse in Verbindung gesetzt, die wohl nicht antwortet. Jetzt schlägt uns die Verkäuferin vor, die Wohnung zu bezahlen und den Betrag, der der Höhe der Grundschuld entspricht auf ein Anderkonto beim Notar einzuzahlen. Was kann passieren, wenn wir auf den Vorschlag der Verkäuferin eingehen und sie die Grundschuld nicht löschen lassen kann?? Können wir vom Kaufvertrag zurücktreten? Wie haben bereits den Makler bezahlt. Können wir das Geld zurückfordern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?