Grundrente? 35 Jahre Beitragsjahre?

3 Antworten

Ebenfalls schönen Gruß:

Sobald das Gesetz raus ist, wissen wir es!

Zu den Grundrentenzeiten, die zu den 35 Jahren gerechnet werden, gehören Pflichtbeitragszeiten für versicherte Beschäftigung und Tätigkeit, Pflichtbeitragszeiten aufgrund von Kindererziehung und Pflege sowie die entsprechenden Berücksichtigungszeiten, rentenrechtliche Zeiten wegen Bezugs von Leistungen bei Krankheit und Rehabilitation, sowie Ersatzzeiten.

Meines Wissens nach gehören freiwillige Beitragszahlungen nicht dazu. Vielleicht muss man das Gesetz abwarten. Die LVA gibt es übrigens schon lange nicht mehr ;-)).

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

In dem Beschluss der Koalition, der aber noch keinen in einen Gesetzesentwurf darstellt, ist nur von Beitragszeiten die Rede. Dann würden auch freiwillige Beiträge zählen. Auch die 35jährige Wartezeit, die das Rentenrecht als Voraussetzung für bestimmte Rentenarten kennt, sieht die Anerkennung von freiwilligen Beiträgen vor.

Aber ob das auch so in die Gesetzesvorlage kommt und beschlossen wird, steht auf einem anderen Blatt.

Was möchtest Du wissen?