Grunderwerbsteuer, welcher Satz gilt?...?

2 Antworten

Die ersten drei Sätze gelten. Das letzte ist ein Fragesatz.

Ich verstehe die Frage nicht. Ein Grundstück liegt doch nun mal dort, wo es eben liegt. Man kann es doch nicht mitnehmen, nur weil man woanders wohnt.

Immer der Steuersatz des Landes, in dem die Immobilie liegt.

Also 6,5 %.

Was möchtest Du wissen?