Grunderwerbsteuer nach Trennung vom Lebensgefährten

1 Antwort

Vielen Dank schon mal für die Beantwortung der GbR. Bei einer Schenkung würde definitiv keine Grunderwerbssteuer anfallen? Fällt denn eine Schenkungssteuer an, da ich zwar seinen Anteil geschenkt bekomme, aber auch die Schulden übernehme? Bei mir (NRW) liegt die Grunderwerbsteuer bei 3,5 %. Wie hoch kann ich denn den Kaufpreis ansetzen, damit es nicht geschätzt wird?

Wenn du die Schulden übernimmst, hast du in dieser Höhe ja einen Kauf. Nur die Differenz zum Verkehrswert ist dann Schenkung. Man nennt das "gemischte Schenkung".
 

1

Liebes Fleychen,

ich möchte dich bitten in Zukunft die "Antwort kommentieren" Funktion zu nutzen um deine Anmerkungen zu machen. Dies dient der besseren Übersicht.

Freundliche Grüße

Jürgen vom finanzfrage.net Supportteam

0

Gibt es die Möglichkeit die Körperschaftssteuer zu verringern?

Gibt es für Holding Gesellschaften die Möglichkeit die 15% Körperschaftsteuer zu verringern? Lässt sich auf die Körperschaftssteuer etwas absetzen? Oder ist dieser Steuersatz unantastbar?

Wohl gemerkt: LEGAL

...zur Frage

Was passiert mit Altlasten im Grundbuch?

Ich bin in Verhandlungen mit einem Eigentümer um sein Haus. Er will es schnell los werden da er nicht mehr dort lebt. Aufgrund der Verwahrlosung stand schon eine Schenkung im Raum. Mich würde Interessieren egal ob Schenkung oder Kauf was mit den Altlasten im Grundbuch passiert. Klar ist jetzt schon er wird seine Schuld nicht zahlen da er nicht kann. Aber was bedeutet dies tatsächlich für mich? Kann ich diese wenn sie nicht als zu hoch sind von meiner Seite aus abzählen und dies als Kaufpreis aushandeln?

Mfg

...zur Frage

wann wird die Grunderwerbsteuer GENAU fällig?

wann ist die Grunderwerbsteuer fällig? Beim Notarvertrag? Bei Eintragung ins Grundbuch? Wann will das Finanzamt die Steuer?

...zur Frage

Fälligkeit der Grunderwerbsteuer - mit Eintragung im Grundbuch?

Ich habe vom Notar keine Rückmeldung mehr über eine Grundbucheintragung erhalten. Daher fordere ich jetzt selbst einen Grundbuchauszug an. Denn im Mai vergangenen Jahres erwarb ich ein Grundstück von jemand, dem ich heute nicht mehr über dem Weg traue. Ihm habe ich den Kaufpreis auch schon längst in bar übergeben. Heute aber tritt das Finanzamt an mich heran und will von mir Grunderwerbsteuer. Also muss ich doch zwischenzeitlich im Gundbuch eingetragen sein oder ab wann ist diese Steuer fällig?

...zur Frage

Grunderwerbsteuer bei Trennung unverheirateter und Hausübernahme durch einen Partner?

Mein Partner und ich haben uns kürzlich getrennt. Beide zusammen haben wir vor 2 Jahren ein Haus gekauft - stehen (noch zu 50% im Grundbuch und haben beide die Haftung für die Kreditverträge)..,,nun ist aber zeitnah alles soweit geklärt das ich die Verträge bei der Bank übernehme und das Haus weiter allein finanziere. Es wird eine entsprechende Umschreibung im Grundbuch erfolgen. Wir waren nicht verheiratet sondern haben lediglich zusammen gelebt

Meine Frage: gibt es eine Möglichkeit um die erneute Zahlung der Grundetwerbsteuer herum zu kommen ? Hatte jemand von euch schon mal so einen Fall und vielleicht ne Idee? Grundsätzlich ist es ja so, dass ich die Grunderwerbsteuer für "seinen" Anteil nochmal zahlen müsste

Vielen Dank schon mal !!

...zur Frage

Kosten für Zwangräumung absetzbar?

Hallo wie Ihr ja schon wißT muß ich mein Haus zwangsräumen lassen. Beim Anwalt sind schon ca.2000,00€eblieben und das ist erst der Anfang:-( Ich weiß, daß die Kosten eigentlich der "Geräumte" tragen muß. Das bezweifle ich aber stark, daß da je was passiert. Kann ich die Kosten wenigstens bei der Steuer absetzen? Vielleicht weiß auch jemand, wleche Kosten genau absetzbart sind?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?