Grunderwerbssteuer unter Geschwister

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Einen vergleichbaren Fall findest Du unter http://www.frag-einen-anwalt.de/Erbauseinandersetzung-__f130331.html beschrieben. Danach fällt keine Grunderwerbsteuer an.

Zu den Notarkosten kann ich nichts schreiben.

EnnoBecker 28.04.2013, 11:48

Wo siehst du hier eine Erbauseinandersetzung? Nach 14 Jahren?

0
Mikkey 28.04.2013, 16:06
@EnnoBecker

Nach der Fragestellung gehe ich davon aus, dass es bisher noch eine Erbengemeinschaft ist. Bei deren Auflösung ist es doch eine Erbauseinandersetzung - oder nicht?

0
EnnoBecker 28.04.2013, 20:17
@Mikkey

Wenn sie es so durchkriegen - klasse.

Ich würde aber nicht damit rechnen.

0

hund:

Notarkosten bei einem (Tausch-) Wert von 236.000,-- € = 1.300 €.

Was möchtest Du wissen?