Grundbucheintragungen?

2 Antworten

Zum letzten Satz: Das Wort " jeweils" steht dort sicher nicht, sondern diese eine Erbengemeinschaft erbt die Hälfte.

Zum Beispiel erben drei Kinder zusammen eine Hälfte des Hauses und die Witwe die andere Hälfte.

Sorry. Danke, Sehr aufmerksam. Mir gehörte bereits das halbe Hs und von der anderen Hälfte habe ich 60% geerbt.

0

Bei Darlegung eines rechtlichen Interesses könnte man Einsicht in das vollständige Grundbuch nehmen, also auch in ältere Eintragungen.

Obige Fragestellung basiert auf einer frischen Einsicht! Mir liegt der alte Kaufvertrag vor, als meine Eltern gekauft haben.

Aus dem aktuellen GB geht nicht mal der alte Eigent hervor. Meine Eltern standen an lfd. 1a, b. Es gab lt altem Kfv mehr als 20 Grundpfandrechte in Abt 3 und aktuelle GS beginnt mit lfd Nr. 1

0

Was möchtest Du wissen?