Grundbucheintrag trotz Schulden?

2 Antworten

Deine Informationen sind zwar recht dürftig, aber was sollte passieren? Natürlich kann Dir das Haus "ohne weiteres" überschrieben werden, solange Du Deine Schulden vereinbarungsgemäß tilgst und Deinen weiteren Verpflichtungen nachkommst.

Du wirst allerdings Geld für eine evtl. Schenkungssteuer besorgen müssen.

Lalejofo

Was kann nach grundbuchlicher Eigentumsumschreibung passieren?

Die Gläubiger könnten aufgrund ihrer titulierten Forderungen Zwangshypotheken im Grundbuch eintragen lassen und im Falle des Zahlungsverzugs die Zwangsversteigerung der Immobilie veranlassen.

Empfehlung: Zinsen und Tilgungsraten stets pünktlich zahlen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?