Grundbuch nicht teilbar

0 Antworten

Muss mann Darlehensnehmer oder Mitkäufer sein um mit ins Grundbuch eingetragen zu werden?

Guten Tag,

mein Mann wird Mitantragsteller für einen Kredit (für Kauf einer Immobilie. d.h. mein Mann würe für die Raten aufkommen müssen falls der Käufer nicht zahlen kann). Frage: mein Mann und ich möchten mit ins Grundbuch eingetragen werden, so dass gewisser Anteil uns gehört oder wir somit Miteigentümer sind (rein rechtlich). Geht das so ohne weiteres, dass mein Mann und ich ins Grundbuch miteingetragen werden ? Oder muss mann mindestens Mitkäufer einer Immobilie sein um mit ins Grundbuch zu kommen? Oder Kann in moment nur mein Mann mit rein? Was ist für Uns oder von uns nötig um mit ins Grundbuch zu kommen?

MFG

...zur Frage

Fälligkeit Grundwerwerbsteuer - nach Eintrag im Grundbuch?

Wird die Grunderwerbsteuer unmittelbr fällig, wenn die Eintragung des Eigentümers im Grundbuch erfolgt?

...zur Frage

Wie wirkt Auflassungsvormerkung für den Erben?

Ein älterer Bekannter verstarb, nachdem er einen Kaufvertrag geschlossen hatte. Er hatte notariell ein Grundstück veräußert. Eine Auflassungsvormerkung zugunsten des Käufers ist eingetragen worden. Ist der Erbe an den Kauf gebunden? Kann er ihn verhindern dadurch, dass er die Haftung auf den Nachlass beschränkt?

...zur Frage

Frage zu Grundbucheintrag nach Heirat

Wenn der Mann ein Grundstück von den Eltern kriegt und allein im Grundbuch steht, wie sieht es dann aus, wenn das Grundstück zu zweit bebaut wird und das Darlehen beide aufnehmen. Danach wird geheiratet. Sollte das Grundbuch dann mal dahingehend geändert werden oder hat man autom. durch die Mitfinanzierung des Hauses u. die Ehe die Hälfte vom Haus sicher als Ehefrau? Es besteht ein notarieller Vertrag (ledig gemacht) über die Aufteilung des Hauses/Kredit bei Trennung.

...zur Frage

Wer erbt das Haus, wenn bei Zugewinngemeinschaft nur der Mann im Grundbuch steht?

Familie mit Kind. Heirat 1998, Zugewinngemeinschaft. Hauskauf 1999, nur der Mann läßt sich ins Grundbuch eintragen. 2009 Familie und Kind sterben alle gemeinsam. Wer erbt das Haus? Eltern des Mannes, Eltern der Frau, beide Eltern zu gleichen Teilen?

...zur Frage

Grundstück privat oder geschäftlich kaufen???

Hallo,

ich habe da eine Frage, wo mir bisher keiner so richtig helfen kann. Und zwar habe ich vor ein Grundstück mit meinem Bruder zu kaufen. Das Grundstück soll gewerblich genützt werden!!! Mein Bruder und ich haben jeder eine Firma (also getrennte Firmen). Nun steht der Kauf von dem o.g. Grundstück kurz bevor und wir wissen nicht, ob wir das Grundstück privat kaufen sollen, oder eventuell eine Grundstücksfirma gründen sollten. Problem ist nur: wie ist im Ernstfall die Rechtslage, wenn z.B. einer von beiden verstirbt???

Und wo sind eventuelle Vor, oder Nachteile beim privaten oder gewerblichen Kauf???

Wäre echt Klasse, wenn mir jemand helfen könnte!!

Gruß,Maik

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?