Grüss Gott!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ihr braucht unbedingt Jemande, der für Euch hier die Dinge regelt wie Freistellungsbescheinigung für Bauleistungen, Klärung ob Eure Versicherungen aus Rumänien hier reichen.

Ihr müßt aus der Heimat die Unterlagen mitbringen, dass Ihr dort ordnungsgemäß als Unternehmen gemeldet seid usw.

Setzt Euch mal mit der deutsch-rumänischen-Industrie- und Handelskammer in Verbindung.

http://www.bukarest.diplo.de/Vertretung/bukarest/de/06/Deutsch__in__Rum_C3_A4nien/diplomatische_2C_20politische__institutionen/seite__industr-dip.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo matrix6,

Diese Frage ist nicht leicht zu beantworten, da es hier sowohl auf Verpflichtungen und Genehmigungen ankommt, die Ihre Firma betreffen, als auch Ihren Auftraggeber. Eigentlich sollte der Auftraggeber alle Formalitäten und Regularitäten kennen und Sie informieren. Aber wenn das nicht so ist: Ich habe mal für Sie gesucht und empfehle ihnen, Sich unter frag-einen-anwalt.de an einen Spezialisten für Ausländerrecht zu wenden. Dort wurden bereits ähnliche Fragen gestellt und auch beantwortet.

Viel Erfolg!

Privateer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Snooopy155
18.07.2014, 14:42

Bei dem Stichwort "Bau" fallen mir sofort die vielen Vorschriften und Sicherheitsregeln ein, die am Bau einzuhalten sind. Da die Arbeit in Deutschland ausgeführt werden soll, sind auch die hiesigen Standards anzulegen. Viele davon sind in Rumänien gänzlich unbekannt. Mißachtung hier in Deutschland führt aber bei einer Kontrolle oftmals zu hohen Strafen und Baueinstellung.

Ds weiteren wäre auch in geeigneter Weise sicherzustellen, dass nach Auftragserledigung die vereinbarte Vergütung stattfindet - auch hier gibt es die übelsten Erfahrungen.

0

Grüß ihn wieder wenn Du ihn siehst. Hier gibt es je nach Bundesland abweichende Regelungen. Im Idealfall wird alles nötige durch den Auftraggeber erledigt. Hier noch ganz allgemeine Informationen. http://www.deutsche-handwerks-zeitung.de/arbeitsgenehmigung-fuer-rumaenen-und-bulgaren-nicht-mehr-noetig/150/11168/214695

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EnnoBecker
19.07.2014, 05:02
Grüß ihn wieder wenn Du ihn siehst.

Jetzt hast du mir den Gag weggenommen.

Ich hoffe, ich treffe ihn auch nicht so bald.

0

Was möchtest Du wissen?