Grünland zu Bauland umwidmen- Spekulationssteuer?

1 Antwort

Ist dies so möglich

Ja.

oder verändert die Umwandlung in Bauland den "Charakter" des Grundstücks so, dass eine neue Spekulationsfrist beginnen würde?

Nein. Es war vorher im Privatvermögen und ist es hinterher immer noch. Was soll sich daran ändern?

Da wir 3 Eigentümer sind, ist die Gefahr von gewerblichem Grundstücshandel aus meiner Sicht nicht gegeben.

Hat damit nichts zu tun, aber gewerblicher Grundstückshandel besteht hier nicht.

Oder wird die Eigentümergemeinschaft in diesem Fall als eine juristische Person betrachtet?

Das schon mal gar nicht.

Was möchtest Du wissen?