Gründungszuschuss trotz reichlich offener Stellen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Gewährung des Gründungszuschusses steht im Ermessen der jeweiligen Sachbearbeiter:

http://www.arbeitsagentur.de/nn_26400/Navigation/zentral/Buerger/Hilfen/Existenzgruendung/Existenzgruendung-Nav.html

Bei Ermessensentscheidung hat die Behörde immer einen Spielraum und dieser läßt sich nur dann einengen, wenn jede andere als die getroffene Entscheidung ermessensfehlerhaft wäre. Das wiederum kann man hier ja nicht behaupten. Es ist ja durchaus zielführend den Betroffenen zunächst auf offene Stellen zu verweisen. Befristete Arbeitsstellen gibt es im übrigen -sehr zum Leidwesen der Arbeitssuchenden- sogar noch viel häufiger als unbefristete.

Was möchtest Du wissen?