Gründung einer GmbH

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Notarkostenrechner gibt es im Internet. Ich weiß allerdings nicht, was Du Dir da an erheblichen Einsparungen erhoffst. Seitdem Thurn und Taxis die Post erfunden haben, braucht der Notar nicht mehr mit dem Pferdegespann vorzufahren und elektronisch gehts sogar noch schneller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wieso willst du das tun? Der Notar muss so oder so die Unterlagen an das Registergericht senden. Das wird er digital machen, dann geht es schneller.

Kosten sparen? Das mit dem Kontoauszug wird die Kosten nur geringfügig belasten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das Schreiben von der Bank

Was für ein Schreiben? Und was soll das beim Gericht (Ich nehme an, es ist das Amtsgericht / Registergericht gemeint).

Nein, die Eintragung ins HRB beantragt der Notar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?