Großer Kredit für Berufsanfänger?

6 Antworten

Hallo…… schon dein Hinweis nach einer seriösen Bank … gibt mir zu bedenken ….. ist denn auf dieser Welt irgendwo eine seriöse Bank? Ich glaube nicht…..du solltest immer daran denken, dass Banken inkl. ihrer Bänkster-Kaufleute sind und Geld verdienen/erbeuten wollen und auch müssen-zum überleben. Ich sehe bei deiner Darstellung keine Schwierigkeiten dir deine gewünschte Summe zur Verfügung zu stellen. Du bist jung, gesund, hast Sicherheiten und den Ehrgeiz etwas bewegen zu wollen. Mehrere Angebote einholen und genau abwägen…… eventuell will eine Bank aus deinem Umfeld noch jemenanden wie: Freund/Freundin/Frau/Ehemann/Papa/ Mama, ins Finanzierungsbot mitnehmen-um das Sicherheitsrisiko zu minimieren, aber wie schon gesagt- ich sehe, auch ohne einer dritten Person zur Absicherung, gute Perspektiven dir deinen Wunsch zu erfüllen……MfG

So sieht's vermutlich aus, solange in dem Falle beide Seite profitieren ist es aber in Ordnung :-)

Danke für die Antwort!

0

Ich denke auch das diese Anforderungen , bei einer normalen Filalban nicht zu bekommen sind.....versuche es lieber mal mit einer Direktbank und Vergleiche dann die Konditionen

Die Frage(n) ist (sind) dabei:

  1. Gibt es zusätzliche Sicherheiten?

  2. Gibt es Eigenkapital?

  3. Warum müssen es gleich 2 Apotheken sein?

  4. Warum das Mehrfamilienhaus (Rentabilität?)

Eine Apotheke kann man mit Krediten aus Förderbanken finanzieren (zumindest teilweise). Das Mehrfamilienhaus ist eine normale Immobilienfinanzierung.

Man muss alle Parameter kennen, um das genau zu beurteilen.

Hallo, vielen Dank für die Antwort.

  1. Die ersten beiden Fragen wären zu verneinen, wobei die Apotheken an sich ja eine Sicherheit wären. Sie bestehen beide seit über 200 Jahren und werfen noch immer große Gewinne ab.

  2. Es handelt sich um zwei zusammengehörende Apotheken eines Besitzers, Personal, Lager etc. ist alles zusammengelegt. Nur eine zu erwerben ist nicht möglich.

  3. Das Haus dient sowohl als Wohnung, wie auch als Einnahmequelle. Der Kaufpreis ohne NK entspricht ca. den zehnfachen Jahresnettomieteinnahmen. Da das zum Leben gebrauchte Geld nur bis zu einer gewissen Grenze mit dem Einkommen steigt, wäre der Kredit in ungefähr derselben Zeit zurückzuzahlen, wobei dann Wohneigentum vorhanden ist. So habe ich mir das zumindest ausgemalt.

Also wären beide Käufe getrennt zu finanzieren? Dann scheint es ja relativ unwahrscheinlich das Haus erwerben zu können. Oder verhält es sich mit einem hohen, relativ konstanten Einkommen ähnlich wie mit Eigenkapitel?

0
@Apo14

OK, dann wird es klarer, es ist also mehr ein Apothekenbetrieb mit zwei Verkaufstellen.

Das Teil dürfte zu finanzieen sein. Da kann man bei einem Existenzgründern eine Kombination (je nach Standort) KfW, Landesinvestitionsbank, Landesbürgschaftsbank machen. das kann ich mir gut vorstellen.

Das mit dem Mehrfamilienhaus wird trotz gutem Preis schwieriger, weil dort weder Bürgschaftsbank, noch Investitionsbank verfügbar ist. dazu müssten schon mal so 2-3 gute Jahre in der Apotheke laufen.

1
@wfwbinder

Alles klar, sehr hilfreiche Antwort, danke!

0

Grunddienstbarkeit (Abwasserleitungsrecht) an benachbarten Grundstück. Was ist generell bei einem Hauskauf in solchen Fällen zu beachten?

Wir interessieren uns für eine gebrauchte Immobilie. Im Grundbuch ist eine Grunddienstbarkeit (Abwasserleitungsrecht) zugunsten dieser Immobilie mit Grundstück zwecks Leitungsrecht an Nachbargrundstücken eingetragen. Offensichtlich wird also das Abwasser über Nachbargrundstücke abgeleitet. Ein Skizze mit dem Kanalverlauf ist nicht ersichtlich.

Was ist in solchen Fällen grundsätzlich zu beachten? Wer ist Eigentümer der Abwasserleitung? Der Versorger? Der Eigentümer? Sind hier besondere Kosten im Falle einer Sanierung des Kanals zu bezahlen? Oder Kosten für die Nutzung des Grundstücks?

In den zur Verfügung gestellten Unterlagen bin ich nicht fündig geworden.

...zur Frage

Abrechnung Wasser eigenes Haus?

Abgabenbescheid Wasser/Abwasser eigenes Haus. Laut Abrechnung zahle ich 1 x Frischwasser und einmal einen WKB Wasser über die Fläche. Als Abwasser zahle ich 1 x eine Abwassergebühr (2,30 Euro Rlp) über die verbrauchten Kubikmeter....dann zahle ich aber noch einmal eine WKB für Schmutzwasser/Niederschlagswasser über die Fläche. Das Niederschlagswasser wird nicht berechnet, aber sie berechnen mir das Schmutzwasser . Ich habe aber eine Befreiung weil eine Zisterne in meinen Garten geht und somit kein Schmutzwasser bzw. Niederschlagswasser entsteht. Nach telef. Rücksprache wäre das Schmutzwasser aber das aus der Toilette, Bad etc. .....ich habe aber doch schon die Abwassergebühr für die verbrauchten Kubikmeter bezahlt und das ist doch das Schmutzwasser? oder liege ich da falsch?

...zur Frage

Immo-Kredit Vorfälligkeitentschädigung

Hallo zusammen , hat jemand Erfahrungen mit der Ablösung eines Immo-Kredits in der Zinsbindungszeit ohne eine Vorfälligkeitsentschädigung zahlen zu müssen? Folgender Sachverhalt: mein Schwiegervater hat vor 15 Jahren einen Immo-Kredit aufgenommen. 2019 und 2021 läuft die Zinsbindungszeit aus. letztes Jahr hat er ein kleines Haus geerbt und würde gern in das kleinere Haus ziehen. Das große wird ihm zu teuer. Wir sollten dann sein großes Haus übernehmen. Der Restbetrag auf dem Haus liegt bei 110000€ wir müssten aber noch gut 50000€ investieren, um das Haus auf den neusten energetischen Stand zu bekommen. Können wir seiner Bank als Sicherheit ein Konto mit 110000€ anbieten und im Gegenzug würde seine Bank aus dem Grundbuch gelöscht werden . Ist das möglich ?? Der Kredit soll ja noch nicht abgelöst werden. Erst wenn die Zeit abgelaufen ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?