Großen Hund halten in Nrw?

2 Antworten

Du benötigst in NRW einen Sachkundenachweis für 20/40 Hunde und musst den Hund in deiner Kommune anmelden. Mehr Formalitäten gibt es eigentlich nicht.

steht nur etwas über listenhunde

0
@Ardakara6767

Na bitte. Du hast ja keinen Listenhund. Dann meldest du ihn bei der Stadt an und fertig. Hundeplatz schadet übrigens nicht, wenn man keine Erfahrung hat. Und bitte macht die Scheisse weg.

2
@GrafRotz

Das ist nicht ganz richtig, hier in NRW benötigst du zusätzlich einen Sachkundenachweis, wenn dein Hund schwerer als 20 Kilo und höher als 40 cm ist. Bei der Anmeldung bei der Stadt wird man aber darauf hingewiesen.

0

Was möchtest Du wissen?