Grossbrief verschicken?

3 Antworten

ich habe Angst etwas falsch zu machen

Gegenfrage .... hast Du selbst noch nie einen Brief erhalten und weißt somit wie ein solcher auszusehen hat?

Sprich ..... Empfängeradresse an der dafür vorgesehenen Stelle, dito gilt für die Eintragung der Absenderadresse. Desweiteren muss ein Brief "freigemacht" werden - sprich mit Porto versehen werden.

Wieviel Porto findest Du z.B. hier :

https://www.deutschepost.de/de/b/briefe-in-deutschland.html

zusätzlich gibt es noch die Möglichkeit Maxibriefe mit verringertem Porto als Bücher-/Warensendungen zu verschicken .... zum Preis von 1,90 bzw. 2,20 Euro ....

https://shop.deutschepost.de/informationen-zum-nationalen-warenversand

Wenn Sie einen Brief in den Briefkasten werfen, muss dieser frankiert sein. Ob das nun mit einer Briefmarke passiert oder mit einem Porto-Code aus der Post-App oder mit einer Frankiermaschine, ist egal.

Wenn Sie mit dem Brief persönlich zur Post gehen, dann können Sie ihn natürlich frankiert abgeben. Wenn Sie das nicht tun, wird man Ihnen eine Briefmarke verkaufen - was vor allem dann empfehlenswert ist, wenn Sie nicht sicher wissen, wie teuer das Porto für Ihren speziellen Brief ist.

Zu mir war noch nie jemand bei der Post unhöflich - ich würde mir das allerdings auch nur gefallen lassen, wenn ich sehr guter Stimmung bin.

Ok aber muss man das tun? Ich bekomme nämlich nie eine Briefmarke von den Leuten verkauft.

0
@Andri123

@Andri: Naja, er redet aber ja von einem Großbrief, nicht von einem Päckchen.

@ TE: was tun die denn, statt Ihnen eine Briefmarke zu verkaufen?

Und was genau "muss man tun"?

Die Maße und Gewichte für die unterschiedliche Briefgrößen finden Sie bei www.post.de. Sie müssen nicht persönlich zur Post, Sie können auch selbst messen, wiegen, das richtige Porto bestimmen, mittels der App einen Portocode kaufen, diesen auf den Brief schreiben und den Brief in den nächsten Briefkasten werfen.

1
@Eifelia

ich nehme mir vorort den sticker, oder schon zuhause und dann bezahl ich meistens 2,70 beim Grossbrief. Heisst das,dass sie die Briefmarke dann später draufkleben?

0
@noname384

Von was für einem Sticker redest Du? Wenn Du den Brief dort abgibst, frankieren sie ihn natürlich für Dich. Wenn Du die Briefmarke ausgehändigt bekommen möchtest, dann musst Du halt nach einer Marke fragen. Ich weiß nicht so recht, was eigentlich Dein Problem ist...

0

Wenn die so unhöflich sind, suche Dir einen anderen Postshop. Es ist die Aufgabe der Mitarbeiter, den Brief abzumessen / zu wiegen und das Porto zu bestimmen. Und Dir die entsprechende Briefmarke zu verkaufen.

Absender und Empfänger kannst Du ja vorher draufschreiben, wenn man keinen Aufkleber braucht. Ansonsten füllst Du das vor Ort aus.

Hier sind die immer sehr nett.

Was möchtest Du wissen?