Grexit und Finanzen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Grexit wurde vor einigen Jahren diskutiert

und bedeutete Ausstieg Griechenlands aus dem Euro (Währung).

Gre ece E xit

-Also das die Griechen zur alten Währung "Drachme" zurückkehren. Dazu war es aber erstmal nicht gekommen.

Für unsere [Deine] Finanzen würde das bedeuten, dass jeder deutsche Steuerzahler etwa 1800,- € weniger Steuern zahlen müsste. Der ESM (europäischer Stabilitätsmechanismus) wäre wohl auch nicht nötig gewesen, was nochmal ca. 500,- € pro Steuerzahler entspricht. Vorerst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst Du Grexit oder nicht eher Brexit?  Mir ist nämlich nicht bekannt, daß Griechenland aus der EU austreten will. Es wird aber endlos über Britannien geredet.

Wie sieht es denn mein Deinen Finanzen aus? Nur dann kann man sagen, was die Auswirkungen sind.

Und ist "Das Kapital" nicht ein Märchenbuch? Karl Murx war glaube ich der Verfasser. Ne, für Märchen bin ich schon zu alt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich meinst Du Brexit - und der Brexit wird ausführlich im Web diskutiert und erklärt und sprengt den Rahmen des Forums.

Also googel nach : Brexit folgen oder ähnlichem und wie schon @Privatier59 angemerkt hat ist die Frage "meine Finanzen" ohne ausführliche Zusatzinfos nicht beantwortbar. Und das mit "das kapital an sich" wird Dir hoffentlich nach der Google Aktion und dem Studium der Artikel klarer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?