Grenzbäume - wo kann man das feststellen lassen? Amt?

2 Antworten

kannste selber gucken, online bei deinem örtlichen Bauamt auf deiner Städteonlineseite...googeln.. da siehste die Gemarkungen und die Grenzlinien der Grundflächen kannst auch messen mit Linien wie lang deine oder die Grenzlinien der Nachbarn sind.... also man muss nirgendwo hin, kann man selber machen...gucken..

alternativ zum örtlichen Katasteramt deines Ortes... musst Ausweis mitnehmen und Termin machen... das kann aber wenn was ausgedruckt wird wird Geld kosten..

ist aber unter Umständen sinnvoll... dadurch habe ich erfahren... das an einer Stelle meines Grundstückes ein Wasserrecht eines Nachbarn existiert...

aber für das was du nachgucken willst, genügt die Katasterkarte vom Bauamt...mess nach auf der Karte und mess dein Grundstück... ich habe mir nen Infrarotentfernungsmesser fürn paar Euronen gekauft, in paar Sekunden weisst du dann... ob die Bäume wo genau stehen

...hoffe geholfen zu haben

Sie könnten die Grenzsteine suchen und eine Leine zwischen diesen spannen, dann sehen Sie schon mal, ob Ihre Theorie stimmt ohne dass es Sie etwas kostet.

Danke! Super Idee! Muss ich auf Bodenhöhe die Leine spannen? Also da, wo der Stamm aus der Erde kommt.

0
@Bonna

Das ist doch egal, solange es senkrecht über der Mitte des Grenzsteine ist...

0

Was möchtest Du wissen?