Greift eine Reiserücktrittsversicherung auch bei einer verspäteten Rückreise?

2 Antworten

NEIN, denn mit dem Reisebeginn ist die Reiserücktrittsversicherung leistungsfrei. Der Reisebeginn ist dann gegeben, wenn Du die erste Leistung der gebuchten Reise, das kann schon ein Vorabend Check in sein, in Anspruch genommen hast.

Du musst also dann die Leistungen einen Reiseabbruchversicherung in Anspruch nehmen, die in guten Reiserücktrittsversicherungen schon als Leistung integriert ist. Eine gute Auswahl findest Du online zum Beispiel bei ReiseschutzCheck.de [url=http://www.reiseschutzcheck.de/produkte-angebote/reiseruecktrittsversicherung-allgemein.html/]ReiseschutzCheck[/url]

Nein. Eine RRV leistet, wenn man die geplante Reise aus versicherten Gründen nicht antritt.

Und selbst eine Reiseabbruchversicherung trüge nur Kosten, die durch eine vorzeitige Rückfahrt notwendig wird (Krankheit, Trauerfall). Verschiebt sich der Rückreisetermin durch "äußere Umstände" wie Streik, Unwetter usw., trägt diese allgemeine Lebensrisiko keine Assekuranz :-(

G imager761

Was möchtest Du wissen?