Greift die Haftpflichtversicherung auch bei Schaden an geliehenen Sachen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nur wenn die Klausel "Schäden an geliehenen Sachen" mitversichert ist. Ein Blick in die Police verschafft Klarheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte mal den Fall, dass meine Freundin meine Kamera kaputt gemacht hat, nachdem sie damit im Urlaub war. Die Haftpflicht hat es nicht übernommen. Aber frag doch mal nach, bzw. schau in deiner Police nach. Da steht es drin!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn in den Bedingungen "Schäden an gemieteten Sachen" oder "Mietsachschäden" mitversichert sind, lohnt sich eine telefonische Anfrage beim Versicherungsuntzernehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Üblicherweise sind die Schäden ausgeschlossen.

Ausnahmen kannst du nur den besonderne Bedingungen eines bestimmten Tarifs entnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht unbedingt gewährleistet, da durch das Ausleihen quasi ein Vertrag mit dem Eigentümer geschlossen wird. Es macht aber Sinn bei der Versicherung nachzuhaken ob dieser Schutz gewährleistet ist und ggf. in einen anderen Tarif zu wechseln, da Schaden an geliehnen Sachen erfahrungsgemäß ja sehr unangenehm ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?