GmbH Geschäftsführer - Fahrtenbuch oder 1% Regelung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

   Ich wohne ca. 30km außerhalb und fahre aber jeden Tag nur ca. die Hälfte der Strecke in mein anderes Büro, von wo aus ich auch die Arbeit als GF für die GmbH in München erledige.

Dein Sachverhalt lässt viele Interpretationen zu, bzw. wirft Fragen auf.

Was at das Zweibüro mit der GmbH zu tun, ausser das Du dort auch die GmbH Geschäftsführung erledigt?

Sind die geschäftlich gefahrenen ca. 10.000 Kilometer nur für die GmbH, oder auch für die andere Tätigkeit?

Musst Du nie zum Sitz Der GmbH?

Um zu ermitteln was günstiger ist, müsste man auch die Kosten des Fahrzeugs kennen. Schließlich können 20 % der Kosten (bei 4.000 Privatkilometer) um einiges weniger sein, als die 1 % wenn das Auto einen hohen Anschaffungspreis hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?