GmbH Anteile. Wieviel sind die Wert. Wie wird der Wert bewertet.

2 Antworten

MIt den Stammwerten kann man das nicht errechnen. Die könnten bereits ausgegeben sein.

Man sollte den Wert der GmbH ansehen. Also wenn die 2 Porsche hat dann ist sie soviel Wert wie 2 Porsche.

Dann den Gewinn den die GmbH macht, natürlich nur wenn die Kunden auch im nächsten Jahr noch da sind.

Und dann, und das ist das wichtigste: Was ein Käufer davon hält und ob man mehr als einen finden kann. Denn wenn den Laden keiner will ist er Wertlos.

Die IHK hat unter der nexxt-Change.de

eine Börse für Illusionen im Netz. Da ist jeder EInmanfriseur 50000 Euro wert.

Ihr könnt den Wert nach den stuttgarter Verfahren berechnen.

Ihr könnt Euren Steuerberater fragen.

Auch hier im Forum kenne ich mindestens 3 vermutlich aber 5, oder mehr Leute, die so einen Wert berechnen könnten, aber nicht mit den angaben.

  1. Was ist Gegenstand des Unternehmens?

  2. Wie sind Eure letzten 3 Jahresgewinne?

  3. was habt ihr an Alagevermögen?

  4. Stille Reserven?

  5. Firmenwert?

6.Alleinstellungsmerkmale?

  1. Holt Euch einen guten Unternehmensberater. Bei dem wird die Arbeit vermutlich sogar nciht bezuschußt.

nur mal von der Logik, wenn die GmbH Anteile als Du die 20 % gekauft hast schon 7.500,- für Deine 20 % wert waren, muss ja der Gesamtwert damals schon 37.500,- Wert gewesen sein.

Dazu die 25.000- Die ihr aus dem laufenden ertrag zahlen konntet für die zugekaufte GmbH, muss doch das unternehmen mit dieser Gesellschaft in der Bilanz, wohl mindestens 62.500,- Wert sein.

aber das ist auch nur eine grobe Schätzung, ohne die Bilanz gesehen zu haben.

1

Was möchtest Du wissen?