Gleichzeit Konto auszahlen lassen?

3 Antworten

Gleitzeit, nicht Gleichzeit. Gleitzeit heißt, das es eine Kernzeit gibt zu der ihr vor Ort sein müsst, wann ihr aber morgens anfangt und nachmittags aufhört bleibt euch überlassen, solange die Arbeitsstunden insgesamt Stimmen. Das hat nichts mit den Überstunden zu tun.

Z.b. Kernzeit 10-16 Uhr, Arbeitszeit 8 Stunden(+30minPause), du bist Frühaufsteher. und fängst um 7:30 an und gehst um 16 Uhr nach Haus. Dein Kollege schläft gern länger kommt erst zu 10 Uhr rein und macht bis 18:30. Dein dritter Kollege kommt um 9 und macht bis 17:30. Wichtig ist nur, das alle zur Kernzeit anwesend sind und die Arbeitszeitstunden eingehalten werden.

Nur was du darüber hinaus noch Arbeitest währen Überstunden

oh Super erklärt jetzt hab ich es verstanden viel Lieben danke 🙏🏻

0

Du arbeitest schon ein paar Monate in der Firma und kommst nicht einmal auf die Idee bei jemanden in der Firma nachzufragen der dich aufklären kann?

Ich arbeite als Leiharbeitern ich bin in verschiedenen Häusern Uhr habe ich bucht ich habe keine Kollegen die ich so fragen kann 😌

0
@Beri0

 in verschiedenen Häusern Uhr habe ich bucht

Bitte was???

1

Was möchtest Du wissen?