Frage von husan, 72

Glasversicherung lehnt Schaden ab?

Hallo Leute,

meine Glasversicherung hat meinen Schaden am Kaminglas mit folgender begründung abgelehnt : Versicherungsort weicht vom Schadensort ab

Als ich vor meinem Neubau die Versicherung abgeschlossen hatte gab es im Neubaugebiet noch keine Straße. Das Neubaugebiet wurde als "MUSTER Weg" ausgewiesen. So wurde das auch in die Versicherung eingatragen. Leider weiss ich auch nicht mehr wie die damals meine neue Adresse geändert hatten. Auf jedenfall ist noch der MUSTER Weg Versichert, da ist auch keine Hausnummer eingetragen. Ich habe das Telefonisch reklamiert jedoch wollen die das jetzt auch schriftlich von mir haben und bevor ich den Schreibe wollte ich mich einfach mal erkundigen. Ist das rechtens ? Soll ich voher zu einem Anwalt bevor ich denen schreibe ?

Antwort
von Primus, 34

Du wirst wohl richtig  Glück haben, wenn die Versicherung nach dem Schreiben von Dir den Schaden reguliert.

Es ist nämlich so, dass Du mal eben vergessen hast, die neue Postanschrift zu melden.

 Im Versicherungsschein steht eben  eine andere  Risiko-Anschrift.

 Die Bedingungen sagen meist etwas von ca. 6 Wochen Zeit zur Adressenänderung. 

 Man sollte also nicht nur Zeitschriften und ähnliches ummelden, sondern auch die wichtigen Versicherungen.

Vielleicht klappts ja noch - viel Glück!

Antwort
von Gaenseliesel, 39

Hallo,

versuch's mal beim Einwohnermeldeamt (Bürgerbüro), dort sollte man dir die ehemalige, als die aktuelle Postanschrift bestätigen können. 

Antwort
von Rat2010, 52

Ein Brüller! Dass das irgendwann geändert werden muss, ist doch normal, oder?

Ich bin mir sicher, du schaffst das auch ohne Anwalt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community