GKV und GRV bereits in Lohn steuerlich abgesetzt?

2 Antworten

In der Lohnsteuerberechnungsformel ist die Vorsorgepauschale enthalten.

Natürlich kannst Du die Beiträge bei der Einkommensteuererklärung angeben, aber einen großen Effekt wird es nicht mehr geben.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Der Effekt ist derselbe, wenn keine Eintragung vorgenommen wird, weil ebendiese Daten elektronisch an das Finanzamt gemeldet und dann in die Einkommensteuererklärung eingefügt werden.

1

Ne, im Bruttolohn

Was möchtest Du wissen?