Gilt für Promotionsstudenten in der Krankenversicherung der Studententarif?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das könnte bei einigen Krankenkassen evtl. ein Grenzfall sein und kommt auch auf das Promotionsprogramm an in das du eingeschrieben bist und ob du nebenher arbeitest oder nicht. Frag am besten für deinen ganz konkreten Fall bei der Krankenversicherung an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der Studentenstatus ist mit bestandenem Abschluss weg. Und das sollte hier der Fall sein.

Im Falle einer Promotion verdient man dann und damit zahlt man die üblichen Beiträge zu den Sozialversicherungen, auch der KV. Bekommt an nichts dafür, wird man sich freiwillig versichern müssen und zahlt den Mindestbeitrag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Antwort ist nein. Du musst Dich freiwillig in der GKV versichern, wenn du kein Anstellungsverhaeltnis hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?