gilt die rentenanpassung auch schon für rentner , die ab dem 1.7.2012 zum 1. mal rente beziehen ?

1 Antwort

Doch jeder Rentner kommt in den Genuss der Rentenanpassung. Für die Rentenhöhe ist u. a. der aktuelle Rentenwert maßgebend. Dieser ist es auch der zum 1.7.eines jeden Jahres erhöht wird (wenn es eine Erhöhung gibt). Dieser Rentenwert wird nur nach Ost und West unterschieden, es gibt also keinen anderen Rentenwert für Leute in deren Bescheid noch ein anderer genannt ist. Normalerweise weiß der Rentenversicherungsträger das und korrigiert mit der nächsten Fälligkeit seinen Fehler. Ich würde sicherheitshalber aber mal Bescheid geben. Auf dem Rentenbescheid steht ja eine Telefonnummer drauf. Die Gründe liegen übrigens im technischen Bereich. Deine "alte" niedrigere Rente wurde bereits im Juni oder früher ins System der Deutschen Post (ja die Post zahlt die renten im Auftrag der Rentenversicherung aus) eingestellt, so dass man kurzfristig nicht mehr reagieren kann.

Danke für die kompetente Antwort, meine Frage ist damit ausführlich und klar beantwortet.

0

wie finanziere ich Lebenshaltungskosten zwischen hartz4 und rente

bis april bekam ich hartz4,ab juni bekomme ich eine monatliche rente,da hartz 4 im voraus gezahlt wird,die rente aber immer am ende des monats habe ich eine versorgungslücke. Wie kann ich diese überbrücken ?

...zur Frage

Ab wann ist die Rente steuerpflichtig?

Oder Welche Rentner sind von der Rentensteuer betroffen?

...zur Frage

Wer zahlt ab wann meine Witwenrente

Sehr geehrte Damen und Herren, am 18. November 2012 ist mein Ehemann verstorben. Ich habe die Rente bei der Rentenversicherung beantragt. Wie kann man nachprüfen ober der Betrag korrekt ist? Heute hab ich ein Schreiben von der Deutschen Post erhalten, in dem steht dass ich ab März von dieser Stelle meine Rente bekomme. Ist das üblich? Mit freundlichen Grüßen und vielen dank, Iris Klocke

...zur Frage

Habe Renteninformation bekommen, mit wieviel Prozent Rentenanpassung würdet Ihr bei Rente rechnen?

Habe kürzlich neue Renteninformation bekommen, bei der Rentenanpassung für die spätere Rente, rechnen sie mal mit 1 und mal mit 2 Prozent. Was meinen die Rentenprofis von hier, welcher Prozentsatz ist wahrscheinlicher? Das macht auf die Jahre einen erheblichen Unterschied.

...zur Frage

Berechnung Witwenrente

Auf welchen Rentenbetrag des Mannes bezieht die hinterbleibene Ehefrau Rente, wenn der Mann im berufstätigen Alter mit 45 Jahren gestorben ist und gearbeitet hat?

Ist es der Betrag des bis zu dem Alter erworbenen Anspruch (hier ca 1.000 Euro) oder ist es der Betrag, den er bekäme, wenn er bis zur Altersgrenze so weiter einbezahlt wie in den letzten 5 Jahren (also der untere Betrag des Rentenbescheides: hier ca. 2.100 Euro). Mich interessiert nur die Basis, nicht die Prozentzahl

...zur Frage

Höhe Rente durch Rentenerhöhung - sollte ich Steuerberater fragen, ob nun Steuern anfallen?

Möchte noch mal nach Rat fragen, wenn ich nun mehr Rente durch die neue Rentenerhöhung bekomme, meint Ihr ich soll dann den Steuerberater hinzuziehen, um zu klären, ob ich nun Steuern zahlen muß? Das Steuerrecht ist ja recht kompliziert, nicht, daß ich noch Ärger mit dem Finanzamt bekomme. Oder darf ich die Finanzamtler um Rat fragen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?