Gilt das Rückgaberecht auch ohne die Originalverpackung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das könnte rechtlich schwierig für dich werden. es kommt darauf an wie aufwendig die Originalverpackung war. Handelt es sich nur um einen einfachen plastiksack, wird sich der Händler sicher kulant zeigen. Ausschlaggebend ist aber das der Wiederverkaufswert ohne die Originalverpackung erheblich sinkt.

Es gilt das Fernabsatzgesetz:

Verpackung ?? Am besten verwendet man die vom Händler gewählte Versandverpackung. Ist diese nicht vorhanden, dann sollte man darauf achten, dass die Ware sicher und ordentlich verpackt ist und damit nicht so leicht beschädigt werden kann. Zwar trägt der Händler das Versandrisiko bei der Rücksendung. Allzu fahrlässig sollte man bei der Verpackung aber nicht sein, sonst haftet man doch. Die Verkaufsverpackung sollte ebenfalls immer mit geschickt werden. Nur so ist der Händler in der Lage, die Ware überhaupt weiter zu verwerten. Fehlt diese oder ist sie beschädigt, dann kann der Händler Schadenersatz verlangen.

Zusammenfassung: Ohne Orginalverpackung nur geringe Chancen.

Was möchtest Du wissen?