Gilt das bei Krankenkasse gewählte Hausarztmodell für alle Familienversicherten - kann jeder wählen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da Kinder keine Praxisgebühr zahlen und normalerweise sowieso zuerst den Kinderarzt aufsuchen, stellt sich bei ihnen die Frage nach dem Hausarztmodell mit.

Der Versicherte und mitversicherte volljährige Familienmitglieder müssen -soweit ich weiß- jeder Praxisgebühr bezahlen.

Deshalb wäre es logisch, dass jeder selbst entscheiden kann, ob er das Hausarztmodell wählt.

ich würde denken, dass nur Personen betroffen sind , welche die Praxisgebühr selber zahlen. Kinder sind also außen vor. Man sollte jedoch darauf achten, dass nicht alle Krankenkassen die Praxisgebühr zurückerstatten wenn man am Hausarztmodell teilnimmt. Welche Krankenkassen was zahlen findet man im Krankenkassenrechner unter Werbung durch Support gelöscht

Gleitzonenbeschäftigung als Student in PKV der Mutter ?

Guten Tag, ich bin momentan in der PKV (Debeka) meiner Mutter (Beamtin) mitversichert, ich bin unter 25 und Student. 20% der Kosten trägt die KV, 80% die Beihilfe. Zur Zeit übe ich ein Minijobverhältnis an der Uni als SHK (studentische Hilfskraft) aus. Ab nächstem Semester wäre es möglich, mehr Wochenstunden für meinen SHK-Vertrag zu bekommen, ich würde somit die 450€ Grenze überschreiten, wäre aber noch unter 20 Wochenstunden, wäre also in der Gleitzone (Midijob). Jetzt habe ich online gelesen, dass ich als Arbeitnehmer in der Gleitzone nicht familienversichert sein darf, sondern mich selbst gesetzlich krankenversichern müsste. Aus diesen Umständen ergeben sich für mich folgende Fragen:

-zählt die 'Mitversicherung' bei der PKV überhaupt als Familienversicherung im Sinne einer Familienversicherung bei der GKV?

-kann ich überhaupt einen Midijob ausüben ohne mich parallel zu dem bestehenden privaten Versicherungsschutz noch gesetzlich versichern zu müssen (so wie ich das verstanden habe, rührt diese Pflicht daher, dass man als Midijobber Sozialversicherungspflichtig ist und diese Abgaben nur an die gesetzliche KV gezahlt werden können, da die Sozialversicherung staatlich 'gesteuert' ist)?

-wie verhält es sich mit der Befreiung von der Versicherungspflicht die ich vor Antritt meines Studiums einreichen musste? So wie ich ebendiese verstanden habe bin ich für die Dauer meines Studiums an die PKV gebunden (nach dem Studium ist ein Eintritt in die GKV geplant, aufgrund niedrigerer Beiträge)

Auf Nachfrage bei der Debeka gäbe es keine Probleme aus deren Sicht für das Beschäftigungsverhältnis, solange die 'Beihilfe mitspielt', das kann ich jedoch erst morgen erfragen.

Ich bin (wie man an Hand der Ausführungen vermutlich erahnen kann) absoluter Laie auf dem Gebiet und bin für jeden sachdienlichen Hinweis dankbar. (Evtl. auch Hinweise auf den Eintritt in die GKV nach dem Studium, falls dieser durch ein Beschäftigungsverhältnis über 450€ an dieser Stelle erschwert werden könnte?)

Ich bedanke mich im Voraus für die Hilfe und entschuldige mich im gleichen Atemzug für die vermutlich sehr stümperhaft formulierten Fragen. Falls weitere Informationen notwendig sind werde ich diese auf Nachfrage umgehend liefern.

Liebe Grüße

...zur Frage

Muss man bei den Reisekosten immer die kürzeste Strecke wählen?

Hallo,

weis jemand ob man auch bei der Reisekostenerstattung (Gilt für Dienstreisen) immer die kürzeste Strecke wählen muss? oder gilt die nur für die Pendlerpauschale (Werbungskosten zur ersten Tätigkeitsstätte) gemäß dem Einkommenssteuergesetz? Gruß

...zur Frage

Ist das Hausarztmodell zur Reduzierung der Kosten bei der Krankenkasse zu empfehlen?

Mein Nachbar hat erzählt, daß seine AOK ihm geraten hat, dieses neue Hausarztmodell zu wählen, wenn er Kosten in der Krankenversicherung bzw. bei den Zuzahlungen sparen will. Was spart man denn da genau? Und ist dieses Modell zu empfehlen? Hat jemand damit Erfahrung?

...zur Frage

Fondgebundene Kinderrentenversicherung

Ich habe für meine beiden Kinder jeweils eine fondgebundene Kinder-Rentenversicherung abgeschlossen.Versicherungsnehmer bin ich,die Kinder sind die Versicherten. Kann ich die Kinderrentenversicherung Steuerlich in der Steuererklärung geltend machen?

...zur Frage

Am letzten Arbeitstag vor Ende Arbeitsverhältnis krank, Krankenkasse verweigert Krankengeld, nun?

Kann es angehen, daß die Krankenkasse plötzlich das Krankengeld verwehrt, weil man am letzten Arbeitstag krank war? (Attest lag vor und wurde bei Kasse eingereicht). Kann man dagegen vorgehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?