Gibts für bestimmte Krankheiten höhere Zahlungen für die Krankenkasse aus dem Gesundheitsfonds?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit dem Gesundheitsfonds sollten die Krankenkassen mit den kränkeren Patienten auch mehr Geld aus dem Fonds bekommen, da diese Patienten Mehrkosten verursachen. Mehr Geld gibts daher z. B. für Krebspatienten, Diabetespatienten, Parkinsonkranke usw.

Für Krankenkasse sind die leute interessant die entweder sehr krank, oder ganr nciht krank sind.

Für die Nichtkrankengibt es Geld, aber keine Ausgaben.

Für die sehr kranken gibt es höhere Summen.

Am schlimmsten für die Krankenkassen sind die ganz normalen Menschen.

ja, für Chronisch kranke z.Bsp. Diabetiker, Dialysepatienten, usw. gibt es für die Krankenkassen höhere Pauschalen pro Person

Lebensversicherung sagt, ab Krise 2001 sei Überschußbeteiligung gesunken, stimmt das? Andere Gründe?

Noch mal eine Frage, die Lebensversicherung sagte mir heute (auf tel. Nachfrage), daß seit der Krise 2001 die Überschußbeteiligung zurückgegangen sei. Ist das so richtig, oder gibts noch andere Gründe? Bei Abschluß der Versicherung in 1998 wurden mir viel höhere Überschüsse in Aussicht gestellt.

...zur Frage

Werden Sozialabgaben auf eine Abfindung fällig, die in Monatsraten ausgezahlt wird?

Mit meinem Arbeitgeber habe ich 2008 einen Aufhebungsvertrag geschlossen, der ab Oktober 2009 für einen mehrjährigen Zeitraum monatliche Abfindungszahlungen vorsieht. Die Steuerpflicht für diese Zahlungen ist ist bekannt. Gibt es in diesem Fall auch Freibeträge? Bezüglich der Sozialversicherungspflicht wurde ich beim Abschluß des Vertrages 2008 von meiner Krankenkasse dahingehend informiert, dass die monatliche Zahlung mit 25% zur Beitragsberechnung herangezogen wird. Jetzt habe ich von meiner Krankenkasse eine Zahlungsaufforderung bekommen, die bei der Beitragsberechnung 100% ansetzt. Begründet wurde dies mit der Umstellung auf den Gesundheitsfonds. Wie kann man sich gegen die Ungleichbehandlung von Abfindungszahlungen (Einmalzahlung - monatlichen Zahlungen über einen festen Zeitraum) bezüglich der Sozialabgaben zur Wehr setzen.

...zur Frage

In welchen Fällen ist Kostenübernahme der Krankenkasse für Fettabsaugen zu erwarten?

Gibts eine Chance, die Kosten fürs Fettabsaugen über die Krankenkasse abrechnen zu lassen?

...zur Frage

Darf man Krankheitskosten als außergewöhnliche Belastung geltend machen (Steuer) und die Zuzahlungserstattung bei der Krankenkasse beantragen?

...zur Frage

Wieviel macht die Senkung der Krankenkassenbeiträge bei Verdienst von 5.000 Euro aus?

Die Krankenkassenbeiträge sollen sinken, wieviel macht die Senkung bei einem Verdienst von 5.000 Euro aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?