Gibt es Rechtsschutzversicherung für Scheidung?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, interessanterweise gibt es zwei / drei RS Versicherer ,die dies mittlerweile anbieten, allerdings mit einem Jahr ! smile Wartezeit..HG DerMakler

Wann tritt der Versicherungsschutz bei der Rechtsschutzversicherung ein? Besteht eine Wartezeit?

Wenn ich heute eine Rechtsschutz abschließe und mein Nachbar morgen einen Streit mit mir anfängt, der vor dem Gericht endet, springt die Versicherung dann auch ein? Oder muss ich nach Abschluss erst mal ein halbes Jahr warten, bis ich mich streiten darf? Oder gibt es höhere Selbstbeteiligungen im ersten Jahr?

...zur Frage

Bezahlt die Rechtsschutzversicherung die Kosten für die Erstberatung beim Anwalt?

Morgen! Kennt sich jemand mit dem Thema Rechtsschutzversicherung aus? Ich habe ein paar rechtliche Fragen zu einer Streitigkeit und möchte dafür vielleicht einen Anwalt aufsuchen und eine Erstberatung bekommen. Kann ich davon ausgehen, dass meine Rechtsschutzversicherung die Kosten dafür übernimmt? Danke

...zur Frage

Rechtsschutzversicherung - zusätzliche Vergütungsvereinbarung mit Anwalt zulässig?

Ein Freund möchte Punkte in Flensburg weg bekommen. Denn er hat einen aktuellen Bußgeldbescheid erhalten mit neuerlich 3 Punkten. Wenn er diese nicht weg bekommt steht, ein Nachschulungskurs an, was mit weiteren Kosten verbunden ist. Obwohl er Rechtsschutz hat, will der Anwalt eine Zeitgebührenvereinbarung mit ihm schließen mit 200 Euro pro Stunde. Daneben will er noch mit der Rechtsschutzversicherung abrechnen. Wenn ich aber eine Rechtsschutzversicherung habe, muss ich da überhaupt noch eine zusätzliche Vergütungsvereinbarung mit dem Anwalt schließen?

...zur Frage

Sind die Anwälte die einem die Rechtsschutzversicherung empfiehlt in der Regel gut?

Sind die Anwälte, die man in einem gerichtlichen Streitfall von seiner Rechtsschutzversicherung empfohlen kommt in der Regel auch gut oder sollte man da besser Vorsichtig sein und sich selber auf die Suche nach einem guten Anwalt machen?

...zur Frage

Rechtsschutz bezahlt die Forderung der Gegenpartei - kann das richtig sein?

Mein Vater hatte neulich eine interessante Sache mit seiner Rechtsschutzversicherung. Er wurde verklagt auf Zahlung von 400 Euro. Er hat eine Rechtsschutzversicherung und war der Meinung, dass er diese 400 Euro nicht zahlen müsste. Ist also zum Anwalt gegangen. Und jetzt hat die Rechtsschutz, die ja eigentlich nur für die Bezahlung der Anwalts- und Gerichtskosten zuständig ist, dem Kläger die 400 Euro bezahlt! Kann das so richtig sein??

...zur Frage

Rechtsschutzversicherung bietet Anschlussversicherung für Tochter, 20 % Beitragsnachlass, annehmen?

Brauche wieder einmal Rat, bisher war meine Tochter 24 J noch bei mir in der Rechtsschutzversicherung mit abgesichert, nun beendet sie demnächst ihr Studium und die Versicherung bietet eine unmittelbare Anschlussversicherung mit 20 % Beitragsnachlass. Ich zahlte bis ca. 140 Euro, sollen wir das Angebot der HUK-Coburg annehmen oder gibt es für Berufsanfänger (sie studiert Lehramt) noch günstigere Angebote? Freue mich auf Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?