Gibt es Kredite mit besonders flexiblen Raten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

bei vertragsabschluss solltest du auf das recht zur SONDERTILGUNG per anno bestehen.

das bieten mittlerweile viele banken an.

als zweites: verbunden mit der sondertilgung, die reduzierung der monatlichen Raten.

was keine bank machen wird ist das du in einem monat 100 euro zahlst und im nächsten nur 75 euro. (wenn das überhaupt möglich ist dann bei flex-zins-tarif) dann muss man aber auch damit rechnen mehr an ZINSEN zu bezahlen.ob sich das noch rechnet glaube ich allerdings weniger. (nur als beispiel)

Man kann das Thema auch über die Dauer der Zinsbindung regeln. Bindet man sich z.B. immer nur für 1 Jahr, kann man nach diesem Jahr eine Sondertilgung in beliebiger Höhe leisten. Es besteht allerdings dann die Gefahr, dass die Bank den Kredit nicht mehr verlängert oder die Zinsen steigen. Im gewerblichen Kreditgeschäft besteht die Möglichkeit, das Kreditgeschäft von der Zinssicherung zu trennen. D.h., man nimmt einen Kredit mit variabler Zinsvereinbarung auf und sichert das Zinsänderungsrisiko separat ab. Einige Baufi-Anbieter bieten das inzwischen auch Privatleuten an. In dem Zusammenhang sei auf www.baufi.net verwiesen.

Es gibt Anbieter, die

… eine Änderung der Tilgungsrate zulassen

… Sondertilgungen ermöglichen

… die Raten für eine gewisse Zeit aussetzen bei Arbeitslosigkeit

Wenn Du Dir unsicher bist, würde ich eine lange Laufzeit abschließen mit entsprechend niedrigen Raten mit der Option, Sondertilgungen einfließen zu lassen. Allerdings bedarf es einer ausführlichen Beratung. Es gibt hier www.interhyp.de interessante Rechner, die Dir z.B. darüber Auskunft geben, wie viel Kredit Du Dir bei deinem Haushaltseinkommen eigentlich leisten kannst. Lass Dich nicht gleich auf die erste Beratung bei der Bank ein... eine zweite Meinung ist immer gut.

Wenn man ein Kreidt aufnimmt hat man immer ein Risiko, so ist das nunmal. Ich würde immer darauf achten das man ein Sondertilgungsrecht hat und dieses Sondertilgung auch KOSTENLOS sind, denn hier gibt es oft Hohe Bearbeitungsgebühren. Man kann dann, wenn man mal knapp ist, auch nach Absprache 1-2 Monate die Zahlungen aussetzen und dann wieder aufnehmen, dieses sollte man aber auch nicht über strapatzieren ! - passende vergleiche kannst du mal hier gucken [...] Werbung vom Support gelöscht

Was möchtest Du wissen?