Gibt es keine Kündigungsfrist mehr für Bausparverträge von 3 Monaten, wenn m. Geld auszahlen will?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

...ich kann mir denken, welche Bausparkasse es ist :-) egal. Also grundsätzl. gibts die Kündigungsfrist schon, aber Dein Bausparer hat vermutlich eine sehr gute Guthabenverzinsung und die Bausparkasse will Dich mit dem Angebot "da rauslocken". Drum der Verzicht ihrerseits, die Kündigungsfrist einhalten zu müssen, grad vor Weihnachten brauchen die Leute gern mehr Geld und die Bausparkasse hofft so, teurer Verträge los zu werden. Wenn Du Geld brauchst, schau nochmals genau nach, wieviel Zins Dein Vertrag bringt und vergleich das mit Konditionen für Bankkredite, entscheide danach...

LittleArrow 03.12.2013, 00:18

Ich stimme Deiner Bewertung zu. Aber in diesem Punkt weckst Du falsche Hoffnungen:

wieviel Zins Dein Vertrag bringt und vergleich das mit Konditionen für Bankkredite

Du kannst hier keinen Baufinanzierungszins der Geschäftsbank mit dem BSK-Guthabenzins vergleichen wollen. Normale Autokreditzinsen sind allemal höher als ein BSK-Guthabenzins:-(

0

Was möchtest Du wissen?