Gibt es in Deutschland ein gesetzliches Limit für ausländische Kreditkarten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn er will und ein entsprechendes Limit bei Amexco, oder Mastercard hat, dann kann er Einkaufen, was die Karte hergibt.

Die Scheichs und die Hollywoodgrößen zahlen ja auch so.

Vielen Dank wfwbinder !

Und es muß auch nirgendwo gemeldet werden, wenn er z.B. mehr als 10 Tsd€ in einem Geschäft lässt ?

0
@Radunsel

Nein, warum denn? bei den 10.000,- geht es doch nur um eine Regelung wegen Geldwäsche und unversteuerten Kapitalerträgen.

Hier ist doch über die Kreditkarte die Herkunft des Geldes geklärt. Keine Probleme.

1

Was möchtest Du wissen?