Gibt es in Deutschland die Spekulationssteuer noch?

2 Antworten

Die gute Nachricht ist: Hat es noch nie gegeben, die Spekulationsteuer.

Die schlechte Nachricht: Jeder Aktiengewinn unterliegt der Abgeltungsteuer, ohne jede Frist.

Nicht jeder.

Es gibt zahlreiche Ausnahmen, bei denen tariflich besteuert wird.

0

Diese Steuer hat es noch nie gegeben.

Jein, es gab eine Spekulationfrist von einem Jahr. Gewinne die innerhalb eines Jahres (zwischen Kauf und Verkauf) erzielt wurde, waren steuerpflichtig,, würden Aktien länger als ein Jahr gehalten, waren Gewinne steuerfrei.

0
@Default

Lies doch noch mal die Frage und finde das Wort Spekulationsfrist.

0

Was möchtest Du wissen?