Gibt es Hinzuverdienstgrenzen für Altersrentner mit Grundsicherung?

1 Antwort

Ja, natürlich die anrechnungsfreien 100,- Euro. Was sie mehr verdient wird zu 80 % angerechnet.

Wenn sie ienen der üblichen 400 Euro Jobs hätte, würden Ihr 160,- Euro bleiben und 240 angerechnet.

Deine Antwort ist falsch!

Hier wird nicht nach Hartz IV, sondern nach Grundsicherung im Alter gefragt!

Obwohl es völlig ungerecht ist, dürfen Rentner mit Altersgrundsicherung ab dem ersten verdienten Euro lediglich 30% behalten =von verdienten 50 Euro sind es lediglich 15 Euro, von 100 verdienten Euro behält der Rentner 30 Euro usw..

Und der Höchstfreibetrag Endet bei 50% des Regelsatzes = 172 Euro. - Guckst Du hier ganz unten:

http://hamburg-sozial.dreipage2.de/nebenverdienst_8341581.html

0

Was möchtest Du wissen?