Gibt es Grenzen bezüglich der Vorfälligkeitsentschädigung bei vorzeitiger Kreditablösung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Kreditgeber kann den durch eine Kündigung entstehenden Zinsausfallschaden verlangen, § 490 Absatz 2 Satz 3 BGB. Ein Schaden entsteht auf jeden Fall dann, wenn der vertraglich vereinbarte Zinssatz über dem aktuellen Satz für ein Ersatzgeschäft liegt.

Der BGH hat in mehreren Urteilen seit dem Jahr 1997 die Grundsätze zur Berechnung bzw. Begrenzung der Vorfälligkeitsentschädigung aufgestellt.

http://www.frag-einen-anwalt.de/forum_topic.asp?topic_id=76313&

Was möchtest Du wissen?