Gibt es für Anschlussberufung keine Berufungssumme?

1 Antwort

Nein, da schließt man sich ja nur der Berufung an.

Diese Berufungsgrenze ist ja nur als Entlastung für die Gerichte eingeführt worden. So zur Abwehr von Prozeßhanseln, die evtl. auch wegen 50 Euro klagen würden.

Da die Arbeit für das Berufungsgericht sowieso schon fällig ist, gilt die Grenze hier nicht.

Was möchtest Du wissen?