Gibt es einen Haken bei der DKB?

0 Antworten

DKB Zweibankkonto?

Hallo Leute,

Ich bin daran interessiert ein Zweitkonto (Erstkonto bei der Sparkasse) bei der DKB zu eröffnen, jedoch habe ich im Vorfeld 2 Fragen bezüglich der DKB ...

  1. Auf der Startseite steht, dass die Kontoführung, die Kreditkarte ,etc. kostenlos ist. Meine Frage ist jetzt - hab ich irgendwas überlesen und es kommen doch irgendwelche kosten auf mich zu (abgesehen von Gebühren für beispielsweise Auslandsüberweisungen) ? Oder wie kann sich die Bank halten ?

  2. Habe ich im Internet gelesen ,dass nur ca. 65% der Anträge auch angenommen werden und auf Gehalt, etc. geachtet wird.. ich bin noch Azubi und verdiene demnach weniger Gehalt als Vollbeschäftigte - und außerdem geht mein Geld auf das Erstkonto, daher die Frage - kann ich das als Gehalt angeben also bzw. ist damit gemeint generell wie viel Gehalt ich bekomme oder wieviel ich monatlich später auf das Konto einzahlen würde ? Ich hoffe man kann verstehen was ich mit dieser Frage meine ...

Vielen Dank bereits im Voraus ...

...zur Frage

Gebühren trotz SEPA-Überweisung

Hallo zusammen.

Ich habe eine SEPA-Überweisung durchgeführt. Hier die Eckdaten dazu: Senderkonto: DKB-Konto in EUR (Deutschland) Empfängerkonto: Konto geführt in EUR bei Schweizer Kreditinstitut (Schweiz) SEPA-Daten: Überweisungsbetrag: EUR 1000,00 (abgehend), EUR 987,50 (ankommend), Währung EUR, Engeltregelung: SHARE, Zahlungsart: SWIFT-Normal

Wie man sehen kann, sind EUR 12,50 weniger auf dem Empfängerkonto eingegangen als vom Senderkonto losgegangen sind. Dies sieht nach Abzug einer Art Gebühr aus. Allerdings habe ich weder von der sendenden Bank noch von der empfangenden Bank irgendeinen Beleg, auf dem eine Gebühr vermerkt ist. Zudem weist auch das Preis-und Leistungsverzeichnis der DKB keine Gebühr für eine SEPA-Überweisung in EUR von Deutschland in die Schweiz aus. Dort sthet explizit, dass solche Überweisungen Gebührenfrei sind. Das DKB-Onlinebanking hat vor dem Absenden der Überweisung zudem angezeigt: "Ihr Auftrag erfüllt die Voraussetzungen für eine SEPA Überweisung und wird als diese ausgeführt."

Nach langen schriftlichem und telefonischem Kontakt sowohl mit Sender- als auch mit Empfängerbank habe ich nun von beiden Instituten schriftlich, dass vom Überweisungsbetrag keine Gebühren abgezogen wurden (auch nicht durch Korrespondenzbanken).

Was kann ich nun als Kunde noch tun? Wie finde ich heraus, wo die EUR 12,50 geblieben sind. Irgendeine bei der Überweisung beteiligte Partei muss sich das Geld ja "in die Tasche gesteckt haben", aber keiner will es gewesen sein... Stehe als Kunde absolut hilflos da :-(

Danke und Gruss

...zur Frage

Deutsche Bank Festzinssparen

Ich möchte 20000,- EURO anlegen. Ist das Angebot (2 % auf 1 Jahr) eine gute Wahl

Welche Haken gibt es außer 1. man muss 3 Monate schriftlich vor Ablauf kündigen

Braucht man 2. ein Konto bei der Deutschen Bank, was wiederum mit Gebühren verbunden ist.

und auf was ist 3. zu achten.

Ich bin kein Kunde bei der Deutschen Bank und auch nicht gewesen.

DANKE

...zur Frage

Angebot Commerzbank: Startguthaben, kostenfreies Konto und und 2% Tagesgeldzins! Haken?

Hab eine Anzeige der Commerzbank mit dem Angebot 50 Euro Startguthaben, 2% Tagesgeldzins und kostenfreie Kontoführung gelesen. Das klingt für mich ziemlich attraktiv. Gibt es einen Haken, versteckte Gebühren oder höhere Gebühren für Buchungen, Karten etc. Was meint Ihr?

...zur Frage

Kann ich bei den Kontoführungsgebühren sparen?

Hallo zusammen,

ich mache meine ganzen Bankangelegenheiten online oder am Bankautomat, und gehe eigentlich nie wirklich in eine Filiale. Dafür dass ich den Service nicht nütze, finde ich die Kontoführungsgebühren unnötig/zu hoch. Gibt es eine Möglichkeit, diese zu senken? Macht es Sinn bei der Bank anzurufen und zu fragen ob man die Gebühren runterfahren kann, oder müsste ich dann ganz die Bank wechseln und lieber zu einer Onlinebank gehen so wie der DKB, die verlangen nichts soweit ich weiß??

...zur Frage

Bei welchen Banken werden Überweisungen schnell gebucht?

Bei welchen Banken werden Überweisungen sofort gebucht und sind beim Empfänger auch innerhalb von max 1std auf dem Konto? Alle Überweisungen von einem Postbank zu einem anderen Postbank Konto stehen innerhalb weniger minuten auf dem Empfänger Konto zur verfügung(auch an Sonn- Feiertagen). Bieten das auch andere Banken an? Oder zumindest dass es inerhalb weniger Stunden ohne EXTRAKOSTEN (also keine expressüberweisung) übertragen wird? Speziell würde mich das für die DKB, Cashgroup Banken oder Sparkassen interessieren. Gibt es auch Banken bei denen dies zu/von anderen Banken ohne extrakosten möglich ist?

Mfg Michael (google wurde bemüht)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?