Gibt es eine Obergrenze für Auslandsüberweisungsgebühren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Oftmals ist es günstiger vor Ort mit der Maestro Karte oder einer Kreditkarte am Geldautomat Geld abzuheben. Die Gebühren hierfür sind oftmals niedriger. Also könntest du dann auf ihr bestehendes deutsches Konto Geld einzahlen.

Bei meiner Sparkasse ist es so: eine Überweisung ins Nicht-EU-Ausland kostet 12,50 Euro, die Kosten die im Ausland entstehen, kann man nicht genau festlegen, da jede Bank einen anderen Gebührenkatalog hat.

Was möchtest Du wissen?