Gibt es eine Möglichkeit Geld wieder auf die Kreditkarte einzuzahlen?

2 Antworten

Wenn Du im Ausland bist (nicht Euro) dan hast Du den Wechslkursverlust im moment der Geldautomatennutzung gemacht. wenn Du den Betrag so wieder einzahlen ürdest, würde er in Fremdwährung gebucht und praktisch einen erneuten Wechselkurs verlust mit sich bringen. Eine direkte gegenrechnung (2000 Dollar gezogen, 1.800,- wieder eingezahlt, nur 200,- Dollar in Euro umrechnen, das klappt nicht).

Ich würde das Geld dann wieder auf das Konto tun, wenn Du in Deutschland bist. Soweit ich weis, buchen die Kreditkartengesellschaften bis zu 4 Wochen später vom Giro-Konto ab. Vielleicht bist du ja da wieder in Deutschland.

,----Prepaid- Kreditkarte----,

Hallo liebe Leute Ich möchte mir morgen eine Prepaid Kreditkarte holen gehen und sofort geld einzahlen so dass ich Sie nutzen kann wo kann man die sofort bekommen?? bitte um rat

...zur Frage

Muss man seine Kreditkarte sperren lassen, wenn sie vom Automaten eingezogen wird?

Als ich mit meiner Kreditkarte Geld abheben wollte, hat der Automat sie einfach eingezogen. Muss ich sie jetzt sperren lassen oder ist sie bei der Bank eigentlich sicher aufgehoben?

...zur Frage

Darf man Bargeld von seiner Kreditkarte abheben und auf sein Konto einzahlen?

Ist es legitim Bargeld von der Kreditkarte abzuheben und auf das Konto einzuzahlen oder darf man die Kreditkarte nicht auf diese Weise als "Dispo" benutzen?

...zur Frage

Postbank Visa Prepaid Karte am Automaten in Australien abgelehnt, trotz guthaben, warum??

Hey Leute, ich brauche möglichst schnelle Hilfe. ich bin derzeit in Australien und haben ein Bankkonto bei der Postbank in deutschland. bei der einrichtung des kontos bekam ich eine visa prepaid karte mit, wo ich geld drauf laden und dieses dann wie bei einer normalen kreditkarte im ausland abheben kann. beide konten sind gedeckt mit genug geld, jedoch lehnen diverse automaten in australien meine karten ab und auch online kann ich auf einmal nicht mehr mit meiner normalen ec-karte per lastschift-verfahren bezahlen und meine prepad karte funktioniert auch nicht. das is grundsätzlich nicht so wichtig, ich brauche nur das geld aus dem automaten und zwar dringend!!! Irgendwelche Ideen?

...zur Frage

Mit welcher Kreditkarte kann man auch in Deutschland günstig Geld abheben?

Ich habe neulich mit meiner Comdirect Kreditkarte Geld am Automaten abgehoben in Deutschland und mich sehr über die 5 Euro Gebühren geärgert. Da es im Ausland nichts kostet damit Bargeld abzuheben bin ich davon ausgegangen, dass dies in Deutschland auch der Fall sei. Gibt es eine Karte bei der man ohne Gebühren Bargeld abheben kann?

...zur Frage

Absetzbarkeit von Ausgaben?

Hallo liebe Forengemeinde,

da bei mir momentan meine Steuererklärung für 2017 ansteht hätte ich einige Fragen zu der Absetzbarkeit meiner Ausgaben. Ich studiere noch im Erststudium und hatte letztes Jahr folgende Einnahmen:

·     Vermietung und Verpachtung: 6.500 €

·     Ferienjob (während d. Semesterferien): 1.810 €

·     Einkommen (Pflichtpraktikum 22 Wochen): 5.426 €

Damit habe ich folglich über dem Grundfreibetrag verdient.

Als Ausgaben hatte:

·     Semesterbeiträge

·     Mieten

·     Fahrtkosten

·     Umzug

Nun bin ich mir unsicher was ich davon wie absetzten kann. Um mein Pflichtpraktikum wahrnehmen zu können, bin ich nach Stuttgart gezogen und habe mir dort eine Wohnung gemietet. (Fürs erste Monat eine Art Ferienwohnung) Des Weiteren bin ich jedes Wochenende ca. 280km nach Hause (Regensburg) gefahren, da ja dort weiterhin mein Lebensmittelpunkt ist/war (mit Tankquittungen belegbar). Jetzt stellt sich mir die Frage ob ich diese Ausgaben als Werbungskosten oder Sonderausgaben ansetzten kann. Scheint ja seit 2014 höchst umstritten zu sein. Außerdem bin ich mir nicht sicher ob ich die Fahrten via Entfernungspauschale oder als Reisekosten ansetzten kann. Es handelte sich bei meinem Praktikumsort ja nicht um meinen Studienort und war folglich nicht meine erste Tätigkeitsstätte die ja weiterhin an der FH in Deggendorf war. Zudem würde mich interessieren ob ich für den Umzug nach Stuttgart die Pauschale 764€ abziehen kann.  Zu Letzt möchte ich noch erwähnen, dass ich in Stuttgart nicht gemeldet war. Dies war in der Ferienwohnung nicht möglich und für die verbleibende Zeit habe ich von Anmeldung abgesehen, da das Meldegesetz für solche kurze Zeiten ja Ausnahmeregelungen vorsieht.

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!

Sollte ich relevante Informationen vergessen haben werde ich diese natürlich sofort ergänzen.

Viele Grüße 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?