Gibt es eine Krankengeldanpassung für Langzeit-Arbeitsunfähige an den Mindestlohn ab Januar 2015?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

nein, das Krankengeld wird immer aus dem letzten Verdienst vor Beginn der Arbeitsunfähigkeit berechnet. Anpassungen gibt es nur einmalig 12 Monate später (Prozentsatz ist per Gesetz festgelegt). § 47 SGB V

Bei sonstigen Gehaltserhöhungen gibt es auch keine Krankengeldanpassung.

Gruß

RHW

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?