Gibt es eine Datenbank für "faule" Mieter?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Doch, es gibt so eine Datenbank! Und zwar gibt es die "Deutsche Mieterdatenbank". Da gibt es Infos über säumige Zahler und Mietnomaden. Man muss Mitglied werden und bekommt Auskunft. www.demda.de

Ist es üblich, dass der Mieter für die Kosten für eine Schufa-Auskunft aukommen muss

ich habe mir heute eine Wohnung angesehen und der Vermieter wollte mein Einverständnis, dass er sich eine Schufa- Auskunft über mich einholt. Das würde ich auch akzeptieren, jedoch verlangt er, dass ich für die Kosten, die ihm dabei entstehen (angeblich 23 Euro) selbst aufkomme. Zwar sind 23 Euro nicht viel, ich frage mich aber ob es üblich ist, dass der Mieter es bezahlen muss wenn der Vermieter sich Schufa-Informationen über den Mieter einholt.

...zur Frage

Gibt es noch andere Datenbanken als die Schufa, deren Informationen kontrollieren sollte?

Es ist mir bekannt, dass es vorteilhaft ist, die Daten, die die Schufa über einen speichert, zu überprüfen. Gibt es noch andere Datenbanken, deren Informationen man ab und zu auf Richtigkeit überprüfen sollte?

...zur Frage

Dürfen Vermieter sich eine Schufa-Auskunft über Mieter einholen?

Immer öfter höre ich, dass sich Vermieter eine Schufa-Auskunft über neue Mieter einholen? Dürfen sie das?

...zur Frage

Gibt es ein Limit für Handyverträge?

Darf man so viele Handyverträge unter einen Namen abschließen wie man möchte oder gibt es dafür ein Limit? Solange ich keinen Schufa Eintrag habe, müsste ich doch unendlich viele Verträge abschließen können - theoretisch - , oder? Oder gibt es irgendwo eine Datenbank wo gemeldet ist, wo ich schon Verträge abgeschlossen habe und wenn ich mehr als eine bestimmt Anzahl abgeschlossen habe, so bekomme ich keinen neuen mehr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?