Gibt es ein Girokonto mit Guthabenverzinsung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Klar gibt es sowas. Allerdings ist da, wie überall, ein Haken bei der Sache. Du musst nämlich in alles Fällen die mir bekannt sind, noch zusätzliche Konten mit doch recht hohen Einlagen bei der Bank unterhalten. Und wenn Du das sowieso Geld hast, kriegst Du auch auf Dein Girokonto noch eine gute Verzinsung. Frag mal bei der Citibank nach, die machen so was auch.

Bei Girokonten selbst wird mehr und mehr von der Verzinsung abgesehen. Bei der DKB läuft die derzeitig aktuelle Verzinsung von 3,80% p.a. über das Kreditkartenkonto und bei vielen Banken sonst fast immer nur über das Tagesgeldkonto. Von der Spaßverzinsung von 0,5 oder 1 Prozent wirst Du ja jetzt sicherlich nicht reden. Deshalb: Ein kostenloses Girokonto nehmen um die Kosten zu drücken und dazu eine ordentlich verzinstes Tagesgeldkonto (kann ja bei einer x-beliebigen Bank eröffnet werden, ganz unabhängig vom Girokonto). Für den Hintergrund der Sache würde ich Dir die Seite http://www.kostenlose-girokonten.com/tagesgeldkonto-warum-gruende.html empfehlen. Im Übrigen sollte ein Tagesgeldkonto kostenlos sein, was in der Regel auch der Fall ist.

Ja dieses Girokonto gibts von der Netbank, die bei Gehaltseingang 2,5% Zinsen darauf gibt. Tagesgeldkonto ist auch mit dabei, sowie eine EC/Maestro Karte mit der man beim Cash Pool gebührenfrei Geld abheben kann. Kein Mindestgeldeingang, keine Kontoführungsgebühren. Hier der Link dazu: http://www.zanox-affiliate.de/ppc/?8975323C2082561017T

Gibt es heute immer noch!Nach 1,5 Jahren, nur nicht mehr mit der Verzinsung.

Was möchtest Du wissen?