Gibt es den Entlastungsbetrag für Alleinerziehende nur wenn man das volle Sorgerecht hat?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das steht einem zu, wenn man mit einem Kind,was nach § 32 anerkannt ist, allein im Haushalt lebt.

Ob man das alleinige Sorgerecht hat, oder das gemeinsame ist dabei völlig egal. Man muss nur die Berechtigung für die Anrechnung als Kind haben.

FReibetrag gem. § 24b EStG 1.308 euro.

Der Betrag steht dir zu wenn das Kind bei dir wohnt. Der Anspruch ergibt sich ähnlich wie auch der Anspruch auf das Kindergeld. 1308 Euro kannst du so pro Jahr von der Steuer absetzen.

Was möchtest Du wissen?