Gibt es Auslandskrankenversicherungen die ganzjährig gelten?

2 Antworten

Gibt es. Reiseversicherungen, ob Kranken, Reisegepäck usw. sind sogar relativ viel billiger, wenn man sie ganzjährig abschließt.

Ja, sowas kannst du bei Versicherungsbeginn angeben. Schau doch mal auf www.321versicherung.de ,da gibt es einen Vergleichsrechner, bei dem du Laufzeiten individuell bestimmen kannt. Alles unverbindlich. lg b.

Wie sichere ich eine Position in DWS Inrenta ab? Wenn ich von Fallenden Kurse ausgehe!

Ich habe in den letzten 2 Jahren schon 2 x den Ausstieg verpasst. Habe ein Position in Wert von ca. 30.000 Euro. 295 Anteile! Diese sind in einem Fondgebundenen Fond (LV). Laufzeit noch 20 Jahre. Ich möchte gerne die Schwankungen zumindest 1 x im Jahr nutzen um auszusteigen und wieder günstig einzusteigen. Zumindest wäre das in den letzten 2 Jahren beim Stand von 7500 Dax Punkte gutgegangen. Nun ist es wieder soweit. Meinen Auftrag in einen anderen Fonds zu tauschen sollte 1 Tag von Monatsende bei der Versicherung eingegangen sein, damit er zum 1. des Monats berücksichtigt wird. In welchen Fond ich nun tausche...keine Ahung. Will mein Geld nur parken. Das letzte mal ging es mit dem Geldmarktfond der DWS ganz gut. Also tauschen muss ich auf jeden Fall. Daher kommt meiner Ansicht nach nur der DWS Reserve Fond in Frage. Nun kann es aber sein, daß wie eine gute Bewegung nach oben haben während des Monats und ich nicht bis zum Monatsende warten möchte. Wie könnte ich mir den Kurswert des Fonds sichern? DWS Inrenta läuft sozusagen wie der Dax, soweit ich beobachtet habe. Könnte ich da nicht einfach DAX Puts kaufen mit einer Laufzeit von 12 Monate zum Beispiel? Wieviel Euro müste ich da investieren um den Bestand abzusichern? Hat jemand ein Vorschlag mit WKN, welcher Put da nun in Frage käme? Wieviel Puts müssste ich denn kaufen? Habe sowas noch nie gemacht, da ich immer nur bullisch war und nie auf fallende Kurse gesetzt habe, daher wäre eine Hilfe für mich schon notwendig.

...zur Frage

Können Banken Schulden sofort und ganz einfordern in einem crash?

Hallo zusammen, ich habe eine Frage die mir schon länger nicht mehr aus dem Kopf geht. Habe auch privat mich nach antworten umgeschaut aber nie wirkliche bekommen.

Ich habe wie jeder andere Mensch mein Geld verschieden angelegt. Ich habe einen Kredit mit der Ich meine vermietete Wohnung abbezahle das noch eine Restschuld von ca. 60.000 Euro hat. Da ich aber noch relativ jung bin (24) habe ich den größten Teil (eigentlich fast alles) in von mir ausgewählte Aktien gesteckt da es Geld ist auf das ich verzichten kann und es ohnehin Ratsam ist in meinem alter über 90% in Aktien zu investieren. Ich habe meinen Immobilienkredit so gewählt, dass ich eine sehr lange Laufzeit von ca. 20 Jahren habe. Bezahle lediglich 250Euro monatlich ab. Habe es aus dem Grund gemacht, dass ich noch mit einer Inflation rechne, ich durch die lange laufzeit steuerliche Vorteile habe bei Vermieten der Wohnung und und und....

Nur geht mir der Gedanke einfach nicht aus dem Kopf dass wenn ein Finanzcrash kommt, wie auch immer er aussehen mag, und Banken als auch Staaten in einer Krise stecken. Was passiert mit denen wie mir, die noch unbezahlte Kredite haben? Kann eine Bank einfach so kommen und mir sagen, dass ich sagen wir mal einen Monat zeit habe meine gesamten Schulden zu bezahlen obwohl ich immer meinen Monatlichen Betrag gezahlt habe? Haben sie die Möglichkeit wenn sie selber so tief in Problemen stecken? Ich habe eigentlich ziemlich stabile finanzen aber sowas würde mich in einem Loch begraben wo ich nicht sehr schnell rausfinden könnte!

Ein bekannter der Anwalt ist hat mir gesagt dass es nur möglich ist wenn nicht genau soein Fall im Vertrag erwaähnt und verneint wird. Werde natürlich auch die Bank anschreiben und um Antwort bitten. Weiss jedoch auch nicht wirklich wie ich soetwas formulieren könnte. Wäre um etwas hilfe dankbar...

mfg Robert

...zur Frage

Wer hat schon Erfahrung gemacht bei der Santander Bank bzgl. Zahlungsausfall durch unerwartete frühe Schwangerschaft?

Stecke mitten in einer Finanzierung eines Autos. Mein Partner und ich haben Jahre vergeblich versucht Eltern zu werden, aber nichts. Nach langem überlegen hab ich mich zu einer Finanzierung entschieden. Bisher kann ich super Leben, ohne einbüßen, trotz Finanzierung.

Nun habe ich erfahren, ich bin Schwanger. Mir ging direkt durch den Kopf, was mach ich bloß, wenn ich in Elternzeit gehe, mein Einkommen ist ja dann erstaunlich weniger wie im normalfall.

Gibt es da eine Versicherung für, da ich ja so gesehen Arbeitsunfähig bin für eine absehbare Zeit. Die in solch einem Fall einspringt? Bin echt am grübeln, wie mach ich was am besten .. Raten kürzen und Laufzeit länger oder was wäre für meine Situation am besten. Auto abgeben(verkaufen), zu großer Verlust vom Geld und bin auf dieses Auto angewiesen.

Villt hat hier jemand auch mal in solch einer Situation befunden und würde mich sehr freuen auf Hilfestellung bzw Infos. :(

Danke

...zur Frage

Freiberufler, reicht meine Auslandskrankenversicherung?

Hallo,

ich werde für 1 Jahr auf Weltreise gehen und habe mich für diesen Zeitraum über eine Auslandskrankenversicherung versichern lassen. Mein Wohnsitz in Deutschland besteht weiterhin, ich melde mich also nicht ab. Meine gesetzliche Krankenkasse habe ich aber für das Jahr gekündigt, was auch kein Problem war, da ich nachweisen kann, dass ich für den gegebenen Zeitraum anderweitig versichert bin. Nun möchte ich mich als Freiberufler anmelden und auf der Weltreise nebenbei ein paar Aufräge erledigen (ich bin Programmierer). Als Freiberufler muss man sich ja selbst um die Versicherung kümmern und meine Frage ist ob die Auslandskrankenversicherung für die Tätigkeit als Freiberufler reicht, also ganz normal als private Versicherung gilt, wie wenn ich mich hier in Deutschland privat versichern lassen möchte?

Ich freu mich, wenn mir jemand weiterhelfen kann. LG

...zur Frage

Fahrtenbuchregelung?

Hallo zusammen,

ich fange ab 1.September einen neuen Job als Account Manager an. die Firma überlasst mir einen Firmenwagen zur privaten Nutzung. Im gesamten Unternehmen wird die Erfassung über ein Fahrtenbuch getätigt. Ich wohne in Köln und soll während der Probezeit das Vertriebsgebiet Bayern und Österreich betreuen.Nach der Probezeit werde ich meinen Wohnsitz nach Bayern verlegen. Die Firma bezahlt auch während der Woche die Hotelübernachtungen. Es gibt keine regelmäßige Arbeitsstätte, da nur Außendiensttätigkeit. Mich würde gerne mal interessieren was beruflich und was dienstliche Fahrten sind.

Beispiel:

Mittwoch Köln (eigene Wohnung) - München 2 Kundentermine mit Hotelübernachtung - Dienstfahrt ?!

Donnerstag München - Linz Weiterfahrt 2 Kundentermine mit Hotelübernachtung - Dienstfahrt ?!

Freitag Linz - Köln (eigene Wohnung) Rückfahrt - Dienstfahrt ?!

Sollte ich alternativ nicht die Rückfahrt bis nach Köln tätigen (weite Strecke) sondern das Wochenende in Nürnberg (Übernachtung übers WE bei Freunden) bleiben um dann am Montag wieder Kundentermine in Bayern wahrzunehmen. Ist dann die Strecke am Freitag von Linz (Kundentermin) nach Nürnberg dann schon privat oder noch dienstlich ?!

Besten Dank

...zur Frage

Wie werden Gewinne aus Kryptowährungen besteuert?

Guten Abend, Ich würde gerne wissen, wie die Rechtslage in Deutschland ist, was Gewinne aus Kryptowährungen betrifft.

Wie Sie vielleicht schon kennen, gibt es eine digitale Währung namens "Bitcoin". Der Kurs BTC/EUR schwankt ja schön. Szenario C ist mir am wichtigsten

Szenario A:

Wenn ich einen Bitcoin für z.B 2000€ kaufe und 6 Monate später diesen Bitcoin für 3000€ verkaufe, weil der Kurs gestiegen ist, habe ich ja einen Gewinn von 1000€.

Laut Recherche gilt dieser Trade als private Veräußerung, was mittels Einkommensteuer versteuert wird. Nur zu Bestätigung: Stimmt es, dass wenn ich diese Bitcoins länger als 12 Monate halte, die Steuer wegfällt?

Szenario B: Man kann über Platformen seine Bitcoins verleihen und entsprechende Zinserträge bekommen. Beispiel: Ich verleihe 1 Btc zu 0.09% Zinsen pro Tag für 2 Tage. Das ist ein Gewinn von 0.0018 BTC. Muss der Gewinn aus diesem Darlehensgeschäft auch versteuert werden, wenn ich die BTCs länger als 1 Jahr halte?

Szenario C, jetzt wird es kompliziert!

Ich kaufe 1 BTC für 1000 Euro. Nun existieren weitere Kryptowährungen. Diese kann man aber NUR mit Bitcoins kaufen. Es existiert auch ein entsprechender Kurs. Ich investiere 1 Btc in zb 1 XPP (XPP ist hier die andere Kryptowährung). 10 Monate später ist 1 XPP 5 BTC wert! Ich verkaufe nun die XPP und bekomme 5 BTC. Nach 12 Monaten wandel ich diese 5 BTC in Euro um.

Wie sieht hier die Besteuerungsgrundlage aus? Kennt jemand vielleicht einen Steuerberater, der Kryptowährungen 100% versteht und sich da auskennt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?