Gibt es auch für verstorbene Kinder Kindergeld?

1 Antwort

Nein, denn leider ist es so, dass die Mütterrente nur gezahlt wird, wenn ein Kind das 2. Lebensjahr erreicht hat.

Das stimmt so nicht, es werden in diesem Fall auch die 9 Monate gezahlt.

0

Kindergeldabzweigung und ALG II

Hallo,ich bin neu hier und brauche mal einen Rat. ich habe 2 Kinder im Alter von 20 und 14 Jahren. Für beide erhalte ich Kindergeld,welches aber abgezweigt wird.jedes Kind bekommt sein Kindergeld auf sein eigenes Konto. Mein älteres Kind ist noch in der Ausbildung und bekommt noch Schülerbafög und Unterhalt vom Vater.Kind lebt nicht mehr in meinem Haushalt. Das jüngere Kind lebt bei mir,ist noch schulpflichtig. Ich bekomme aus gesundheitlichen Gründen ALG II. Meine Frage lautet: Darf das abgezweigte Kindergeld meines jüngeren Kindes bei mir angerechnet werden? Das Kind bekommt kein Sozialgeld und keine hälftigen KdU,da es mit Unterhalt und Kindergeld genug zum Leben hat. Da es hieß,das man keinen Wohngeldantrag mehr stellen brauch,wenn nicht die gesamte BG für mindestens 3 Monate aus dem Bezug fällt,habe ich für mein Kind kein Wohngeld mehr beantragt. Wenn es tatsächlich so ist,daß das Jobcenter mir das Kindergeld nicht anrechnen darf,würde sich ja auch der wohngeldantrag wieder lohnen... Vielen dank für eure Hilfe! Viele Grüße Rippchen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?